Search

Langhe und Monferrato – Landschaften, Aromen und Düfte

Zu den malerischsten Gebieten unserer Halbinsel gehören Langhe und Monferrato, zwei historisch-geographische Subregionen des Piemonts, die seit 2014 auf die Liste des Weltkulturerbes gesetzt wurden.

Das atemberaubende Gebiet von Langhe und Monferrato

Weitläufige, abwechslungsreiche Grünflächen mit vielen, dichten Weinbergen und Obstwiesen – so präsentiert sich die Landschaft der Langhe und der Monferrato, der beiden Subregionen Montes, die die Provinzen von Alessandria umfassen, Asti und Cuneo. Das Gebiet ist vorwiegend als Hügel angelegt, die fast den Eindruck einer Wüstendüne vermitteln.

Welcome Langhe Roero

Was sind die Hauptattraktionen der Langhe und der Monferrato? Was können wir tun, trinken und – vor allem – probieren auf einer Reise durch dieses Land? Folgen Sie mir, wir finden es gemeinsam heraus!

Die wichtigsten Ausflugsstädte in Langhe und Monferrato

Beginnen wir mit den wichtigsten Städten. Während das ganze Gebiet, das von Langhe und Monferrato umgeben ist, es wert ist, gesehen und gründlich erkundet zu werden, sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten die Städte von:

  • Asti
Rai
  • Acqui
Si Viaggi
  • La Morra
Si Viaggia
  • Alba
Si Viaggia

Jede dieser Städte spiegelt einige der einzigartigen Besonderheiten der Region wider und zeichnet sich durch ihre gastronomische Tradition und ihr einzigartiges Gebiet aus. Ein Besuch in einer dieser Städte kann nicht ohne engen Kontakt mit dem lokalen Gebiet und bei der Besichtigung der wichtigsten Produktionsbereiche – hauptsächlich Wein – erfolgen, die diese Region zu einem wahren Juwel Norditaliens machen.

Lokale Weine und Weinberge

Das Gebiet der Langhe und des Monferrato zeichnet sich durch zahlreiche üppige Rebflächen aus, in denen Spitzenerzeugnisse wie die Koteletts, der Asti-Schaumstoff, der Moscato, erzeugt werden, Das Süssgebäck d’Acqui, der Nebbiolo und der Barolo.

Duchessa Lia

Die Tatsache, dass es viele Rebsorten gibt, hat dazu geführt, dass dieses Gebiet die Weinproduktion zu einem seiner wichtigsten Schlachttiere gemacht hat. Die gängigste Rebsorte ist der Moscato Bianco,, aus dem sowohl der Schaum d’Asti, DOCG-Wein für Zwischendurch, als auch verschiedene Passionsarten gewonnen werden.

Typisch für Monferrato ist die Rebsorte Feuerschale, mit der im Gebiet um Acqui Terme der typische Süsswein Rubinrot passt hervorragend zu einem Dessert. In den Lamorrhöhungen ist die gängigste Rebsorte die Nebbiolo, aus der der berühmte Rotwein Barolo gewonnen wird, der mit seinen besonderen organoleptischen Eigenschaften zahlreiche Gerichte aus dem Piese-Brauchtum begleitet.

Torino Top News

Was Sie in Langhe und Monferrato unbedingt probieren

Was können wir in Langhe und im Monferrato essen? Die Art und Weise, die Gaumen noch raffinierter und anspruchsvoller zu verwöhnen, ist hier kein Geheimnis. Jedes Lebensmittel oder Gericht der lokalen Weintradition spiegelt und reflektiert alle Besonderheiten des Gebiets und bringt nicht nur räumliche, sondern auch wahre Köstlichkeiten auf den Tisch.

Im Gebiet der Langhe und der Monferrato finden wir garantiert das Schwanzbad, ein traditionelles und schmackhaftes Gericht, auf Sardellen-Basis in Salz, Butter, Öl und Knoblauch, in die das typische Gemüse des Gebiets getaucht wird (Haselnuss, Elfenbeindistel, Quadratpaprika, Topinambur, Rüben, Kartoffeln).

Primo Chef

Verschiedene Käsesorten, darunter Robiola und Toma piemontese; Wildgerichte wie Hasensauce oder Braten mit Barol. Auch das Fleisch im Albese, ein Carpaccio aus rohem Fleisch oder das Kalbfleisch Tonnato, wo das Zusammentreffen von zartem Kalbfleisch mit Tonnata die Herzen der Skeptiker umhauen wird.Eine unbestrittene Hauptrolle im Gebiet ist die Trüffel, insbesondere die weiße Sauce von Alba, Dieser wird mit verschiedenen Gerichten kombiniert und oft mit lokalen Pilzen kombiniert.

Love Langhe

Zum Schluss noch eine riesige Auswahl an Süssigkeiten wie Amaretti, die IGP Piemontesi-Nusstorte – Langhe-Lebensmittel, die an den am wenigsten exponierten Hängen der Berge angebaut wird – Moscato-Saftbank oder Pfirsiche mit Rotwein.

Nicht verpassen in den Bergen von Langhe und Monferrato

Neben den vielfältigen Aktivitäten, die aus Sicht der Önologie gemacht werden können, ist das Gebiet der Langheund der Monferrato für viel Outdoor-Action geeignet, die einen engen Kontakt mit der Natur ermöglicht.

Unter ihnen lassen sich für die Mutigen auf jeden Fall das Gleitschirm empfehlen, um einen atemberaubenden Blick auf die unendlich weiten grünen Hügel zu geniessen, aber auch eine schöne Fahrt durch den Heissluftballon Vielleicht bei Sonnenaufgang – um mit den Augen die Farben zu geniessen, mit denen sich die Landschaft verfärbt.

In Balloon

Für alle, die keine Höhen mögen, keine Sorge, in den Langhe und im Monferrato gibt es unzählige weitere Aktivitäten, wie eine romantische Vespa-Tour oder eine abwechslungsreiche Tour mit den Quads, die ländlicher und abenteuerlicher sind.

Real Last Minute

Immagine Copertina: Welcome Langhe Roero

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close