Search

Franciacorta

Der Franciacorta ist ein Sekt, der aus dem gleichnamigen Gebiet der Region Lombardia stammt (zwischen dem Lago d’Iseo und den Flüssen Oglio und Mella und der Provinz von Brescia), welcher eine leichten Geruch nach Früchten und einen ausgewogenen und angenehmen Geschmack hat.

Es gibt viele verschiedene Varianten wie Weiẞe, Rosè, Jahrgang-Weine, satèn und Reserve.

Der Franciacorta wird mit Trauben der Sorte Chardonnay produziert, mit oder ohne Sorte Pinot Nero und einer gelegentlichen Anwesenheit von Trauben der Sorte Pinot Bianco, welche aber nie die Hälfte der ganzen Zusammensetzung überschreiten müssen.

Behandlung: In der Flasche findet eine zweite Gärung statt, die eineinhalb Jahren dauert oder auch mehr, mit Verfeinerung auf Hefen. Der Wein  wird nach der Lese verfeinert und  mindestens zwei Jahre lang reifen gelassen.

Beschreibung: Die Farbe ist strohgelb mit golene Schattierungen und der perlage (die Luftbläschen) ist fein und anhaltend. Der Geschmack ist eine Mischung zwischen Brot, Zitrusfrüchten, Mandeln, Haselnüssen und getrockneten Feigen. Es handelt sich um einen sehr würzigen, feinen, frischen und ausgewogenen Sekt.

Der Franciacorta Satèn wird mit Trauben der Sorte Chardonnay und einer gelegentlichen Anwesenheit von  Trauben der Sorte Pinot bianco produziert, welche aber nie die Hälfte der ganzen Zusammensetzung überschreiten müssen.

Behandlung: Der Druck im Flascheninneren ist niedriger als fünf Atmosphären und die Weine werden mit groẞer Sorgfalt  ausgewählt, was diese, was den Geschmack angeht, besonders weich macht.

Beschreibung: Die Farbe ist ein starkes strohgelb mit einer grünen Tendenz und der perlage ist sehr fein und anhaltend. Was das Bouquet angeht spürt man weiẞe Blumen, frische, reife Früchte, Mandeln und Haselnüsse, auch geröstete. Er ist sehr schmackhaft, frisch und weich, so sehr, dass era n Seide erinnert (von hier der Name: Satèn, von satin, Seide.

Der Franciacorta Rosé besteht aus Trauben der Sorten Chardonnay, Pinot Nero (mit einem kleinen Anteil von 25%) und Pinot Bianco (mit einem höchstanteil von 50%).

Behandliung: die Trauben werden mit der Schale gegoren und dies für die notwendige Zeit, um dem Wein die gewollte Farbe zu verleihen. Der Hauptwein ist der Pinot Nero der zu Rosé verarbeitet wird, oder auch eine Mischung  mit Trauben der Sorte Chardonnay und Pinot Bianco.

Beschreibung: Die Anwesenheit des Pinot Nero-Weins spürt man in diesem Sekt wirklich sehr, welcher gerade deswegen so einzigartig wird.

Wenn sich das Alterungsverfahren und der Verfeinerungsprozess dieser drei Sekte verlängert, dann entstehen die Varianten Millesimato und Reserve.

Der Name des ersten Weines stammt vom Wort millesimo, was bedeutet, dass der Wein aus einem einzigen Jahrgang kommt, die dementsprechend gut ist, wobei der Wein mit einer längeren Verfeinerungsdauer, gegenüber der Zusammensetzung, aufgewertet wird.

Von der Weinlese bis zum Verkauf müssen drei Jahre vergehen.

Der Franciacorta Riserva ist ein Millesimato-Wein höchster Qualität, welcher um wirklich gut zu sein mindestens fünf Jahre reifen muss. Von der Weinlese bis zum Verkauf müssen mindestens fünfeinhalb Jahre vergehen.

Wie schon im Voraus gesagt gibt es sehr viele Sektsorten des Franciacorta und einige davon sind: Franciacorta Brüt Rosé Flamingo, Franciacorta Brüt Cuvée Royale, Franciacorta Brüt Satèn, Franciacorta Soul Satèn Millesimato, Franciacorta Brüt, Franciacorta Extra Brüt, Franciacorta Brüt Essence, Franciacorta Pas Dosé, Franciacorta Brüt Blanc de Blancs, Franciacorta Rosé Demi Sec, Franciacorta Brüt Nature.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close