Search

Primitivo di Manduria

Der  Primitivo di Manduria ist ein Rotwein der Region Puglia, der aus den Weibergen stammt, die sich in  San Marzano und Sava, in der Provinz von Taranto befinden und ist ein generell ein  typisches  Produkt des Gebiets des Salento (Avetrana, Carosino, Erchie, Faggiano, Fragagnano, Grottaglie, Leporano, Lizzano, Manduria, Maruggio, Monteparano, Oria, Pulsano, Roccaforzata, San Giorgio Jonico, San Marzano di S.Giuseppe, Sava, Torre S. Susanna, Torricella). Um diesen Wein zu produzieren verwendet man ausschlieẞlich die Trauben der Sorte Primitivo, welche anfangs Oktober von Hand gepflückt werden.

Behandlung: Die Trauben werden für zehn Tage in Stahltanks unter einer kontrollierten Temperatur von 24-26 Grad gegoren. Anschlieẞend verfeinert sich der Wein in Holzfässern, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Beschreibung: Die Farbe ist ein dunkles rubinrot mit leuchtenden Schattierungen. Man kann den Duft von Früchten, unter andrem auch Kirschen, trockene Feigen und eine würzige Note riechen. Der Geschmack ist rund und erinnert an Honig. Wenn man diesen Wein reifen lässt, dann geht die Farbe gegen das Orange zu und die Konsistenz wird seidig.

Kombination: Er eignet sich ausgezeichnet zu Braten aus rotem Fleisch, Pasta mit Hackfleischsoẞe, Suppen und Hartkäse. Wenn er einem Likör ähnlich ist, dann eignet er sich auch zu Desserts, unter andrem auch trockene Desserts, Mürbeteigkuchen mit Früchten und Schokolade.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close