Search

Ostia: Ein Sprung ins Meer der Ewigen Stadt

Das Meer in Rom gibt es nicht, doch ein paar Kilometer weit reicht, um sich in Ostia wieder zu einem der beliebtesten Badeplätze der Römer zu finden, die in dieser kleinen Oase nur so zahlreich erscheinen können, dass sie dem Chaos der Bürger entfliehen. Ein Teil der Hauptstadt, der einen der bekanntesten Strände an der Küste Roms beherbergt, dessen Hauptmerkmal die dunkle Farbe des Sandes ist, sowie zahlreiche Badehäuser, die darauf vorbereitet sind, Urlauber „zu verwöhnen“.

Fonte: leggo

Nach zwei Jahren der Schließungen und Entbehrungen hat die historische Stadt Latium in diesem Jahr mehr denn je die Lust, Spaß zu haben, für Tausende von Touristen geöffnet, die in Kürze jeden Winkel Italiens bevölkern werden.

Fonte: Mahalo

Das Lido di Ostia ist aber nicht nur das Meer, sondern auch echte Abenteuer in der Natur, das Entdecken der historischen Geschichte des Ortes und das Erleben vieler Wasser- und Bodensportarten.

Die Geschichte von Ostia über Denkmäler, Gebäude und archäologische Stätten

Rund um das 4. Jahrhundert a.C., die Ostia hat eine sehr alte Geschichte, die durch zahlreiche Gebäude, Denkmäler und Überreste aus der römischen Zeit in einer der größten archäologischen Räume der Welt wahrgenommen werden kann. Heute können Sie im Archäologie-Park die Überreste der alten Stadt bewundern, wenn auch noch mit den Ausgrabungen vorangetrieben wird, um andere Funde zu entdecken und die Geschichte zu rekonstruieren.

Fonte: traiano Domus resort

Die Aufregung, ihn zu besuchen, ist so groß, dass es so aussieht, als ob man in diese lange zurückliegende Zeit transportiert wird und durch die Geschichte von Reiseführern, die jedes einzelne Element beschreiben. Aber es gibt andere Attraktionen, die man nicht verpassen sollte, darunter das Dorf Ostia Antica und das Schloss Julius II.

Fonte: Turismo Italia News

Das Zentrum und seine Sehenswürdigkeiten

Der beste Weg, den Badeort nur wenige Schritte von Rom entfernt zu entdecken, ist, wenn Sie ihn zu Fuss oder mit dem Velo durch die herzige Altstadt fahren und bis zur Seepromenade und der romantische Steg fahren, der sich ca. 150 Meter über das Meer zieht. Zu sehen sind auch das Fischerdorf und der Pineta di Castel Fusano, der ideale Ort, um sich bei frischer Vegetation zu entspannen und Naturerlebnisse zu erleben.

Fonte: tripadvisor

In der Umgebung können Sie andere wunderbare Dörfer besuchen, darunter Fregene und Fiumicino. Nicht weit vom Zentrum entfernt befinden sich zudem einige der schönsten Seen Italiens, darunter der Nemi-, der Bolsena-, der Albano- und der Bracciano-See.

Ostia und ihre berühmten dunklen Sandstrände

Wahre Schönheit der Küste von Ostia sind ihre Strände aus dunklem Sand, von denen aus sie den spektakulären Sonnenuntergang beobachten können, der im Flachen im blauen Meer ertrinkt. Die Hauptattraktion ist der städtische Strand, an dem alle Arten von Dienstleistungen angeboten werden, darunter Bars und Gaststätten sowie die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten, um die Umgebung zu erkunden.

Fonte: Radio Colonna

Viele Badehäuser sind bestens ausgestattet und bereit, Gross und Klein Spass zu bereiten und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich in verschiedenen Sportarten wie Beachvolleyball, Segeln und Kitesurfing zu vergnügen. Natürlich gibt es genügend freie Strandpunkte für diejenigen, die sich selbst basteln oder auch billiger machen möchten. Weiter nördlich liegt der beliebte Badestrand von Capocotta, eine wahre Naturoase.

Fonte: wikipedia

Ferien in Ostia für jeden Geschmack

Im feinen Meeresviertel Roms gibt es viele Möglichkeiten für Ihren Aufenthalt, die Ihren Geschmack und Ihre Bedürfnisse erfüllen. Starten Sie in luxuriösen Hotels mit unterschiedlichem Komfort, um mit Drei-Sterne-Hotels und Pensionen weiterzumachen.

Fonte: Meeting e Congressi

Es gibt zahlreiche Bed & breakfast, da Touristen nicht nur das Meer geniessen, sondern auch die Ewige Stadt ohne viel Geld besuchen.

Römische Geschmäcker am Meer

Was ist die beste Gelegenheit, um typische römische Gerichte, es sei denn, sie machen einen entspannten Urlaub bei Ostia? Hier liegt die Qual der Wahl beim Geniessen, beginnend mit dem Fisch, der immer so frisch ist wie Baccal, Sarden und Telline.

Fonte: Dott.ssa Monica Giovacchini

Und für die traditionellen Gaumenfreuden darf es nicht sein, dass der Korallengürtel (Lammfleisch), der Artischocken-Korall und die berühmten römischen Saltimbocca-Gerichte, die alle nach alten Rezepten zubereitet wurden, nicht fehlen.

Cover-Bild: Trova Spiagge

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close