Search

Stragusto 2018: Die Messe, auf der Street Food auf Innovation trifft

Street Food ist ein fester Bestandteil der italienischen Küche und ihrer historischen Tradition, ebenso wie Gourmetgerichte und die aufwendigsten Zubereitungen. Sizilianisches Street Food ist sehr bekannt und zeichnet sich durch starke Aromen, frittierte Speisen und sehr frische, lokale Ausgangserzeugnisse aus. Stragusto ist die führende Messe für italienisches Street Food, die seit zehn Jahren jedes Jahr die italienischen Regionen und ihre kulinarischen Spezialitäten zelebriert. Stragusto 2018 wird die offizielle zehnte Ausgabe der Veranstaltung sein, die wie immer von der Stadt Trapani auf dem schönen Mercato del Pesce, einem eindrucksvollen historischen Treffpunkt der Einwohner von Trapani, veranstaltet wird.

Bald startet die zehnte, sehr wichtige, Ausgabe von Stragusto 2018, die Messe, die Street Food (wörtlich „Straßenessen“) des Mittelmeers feiert. Ja, denn obwohl es überall auf der Welt Street Food gibt und es Teil der kulinarischen Kultur der gesamten italienischen Halbinsel ist, ist es ab Neapel aus der echte Protagonist lokaler Delikatessen. In Sizilien findet Street Food seinen Höhepunkt. Die Insel, die jedes Jahr Stragusto beherbergt, auf der alles, was „typisch“ ist, gleichzeitig „Street“ ist, von Arancini mit Reis bis zu Cannoli, gefüllt mit frischem lokalen Ricotta.

Stragusto 2018: die Veranstaltung

Stragusto 2018 wird Spaß machen. Bei der zehnten Ausgabe wird es noch mehr Veranstaltungen geben, als bei den vorherigen Ausgaben. Liebhaber guten Essens können Street Food aus allen Ecken der Halbinsel und anderen Teilen der Welt genießen, denn an „Einflüssen“ aus dem Ausland, mit speziellen Ständen, wird es nicht mangeln. Das Programm wird noch geplant und für genaue Öffnungszeiten und eine vollständige Liste der Veranstaltungen, empfehlen wir, die offizielle Webseite der Veranstaltung zu kontrollieren oder der Organisation auf Facebook zu folgen.

Brot und Panelle, Panino ca ‘meusa, Cannoli, Arancini, Farinata, Sfincioni und andere hunderte italienische Spezialitäten können an allen fünf Tagen der Messe von den Besuchern probiert werden.

Alles wird durch Küchen-Workshops, Kurse, Wettbewerbe, Preise, Live-Musik und vieles mehr bereichert. Es können Gutscheine für Verkostungen mit unterschiedlichen Preisen, je nach Anzahl der Verkostungen die man machen möchte, erworben werden.

 

trapani

Stragusto 2018: nützliche Informationen

Die zehnte Ausgabe von Stragusto, beziehungsweise Stragusto 2018 findet vom 25. bis 29. Juli des laufenden Jahres statt. Fünf Tage mit andauernden Feierlichkeiten, die es den Besuchern ermöglichen, die Messe in Ruhe zu besuchen. Alles wird auf dem Mercato del Pesce von Trapani, dem historischen Treffpunkt der Einwohner von Trapani, stattfinden, der sowohl durch seine Umgestaltung als auch aufgrund seiner strategischen Lage mit Blick auf das Meer sehr beeindruckend ist. Der Mercato del Pesce, der für diesen Anlass festlich geschmückt wird, ist für Touristen und Besucher einfach zu erreichen, da er mitten in der Altstadt liegt.

Das genaue Programm der Veranstaltung wird noch erarbeitet, aber generell ist die Messe in den Abendstunden für die Besucher geöffnet, voraussichtlich ab kurz vor Sonnenuntergang. Dadurch kann man die Stände besichtigen und an Veranstaltungen im Laufe des Abends teilnehmen, besonders geeignet für diejenigen, die mit der ganzen Familie reisen und nicht nur die Speisen probieren wollen. Die Eintrittskarten können direkt an den Kassen am Eingang erworben werden.

 

Wie kommt man nach Trapani?

Wenn du die Stragusto 2018 besichtigen möchtest, brauchst du sicherlich keine Empfehlungen „was man essen kann“. Die Messe wird so reich an abwechslungsreichen Menüs sein, dass es unmöglich ist, nicht das Richtige zu finden. Hinsichtlich der Anfahrt haben wir allerdings einige Tipps. Trapani ist sehr einfach zu erreichen, da die Stadt über einen Flughafen verfügt und über Schnellstraßen und Autobahnverbindungen (A29) mit allen umliegenden Ortschaften verbunden ist. Die Stadt hat einen Bahnhof (Palermo-Trapani) und jeden Tag fahren zahlreiche Busse aus der Umgebung, mit denen man die Stadt von überall in Sizilien, einschließlich der nächstgelegenen Flughäfen, erreichen kann.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close