Search

Salon du Chocolat: vom 15. bis 18. Februar in Mailand

Der Salon du Chocolat kommt vom 15. bis 18. Februar zurück nach Mailand. Es handelt sich um die wichtigste internationale Veranstaltung über Schokolade die zum dritten Mal bei der Fiera Milano dem Publikum ein besonders reichhaltiges und ansprechendes Programm bietet. Der Salon, vor 23 Jahren in Paris entstanden und von Veranstaltungen in London, Beirut, Moskau, Seoul und Tokio geprägt, kann über 45.000 Besucher vorweisen und ist eine hervorragende Gelegenheit um ausgezeichnete italienische und internationale Schokolade zu entdecken und genießen. Lies weiter um noch mehr zu erfahren.

Eine Veranstaltung über Schokolade

Während der Veranstaltung wird ein Programm voller Aktivitäten und Initiativen es ermöglichen diese „Welt“ zu entdecken, indem man mehr über die Zubereitung, die Dekoration, die Verkostung und das Kombinieren von Schokolade erfährt, und auch dank der drei Bühnen auf den über 8000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Für die großen italienischen und internationalen Chefköche gibt es ausreichend Platz, mit Showcooking und Diskussionen, und Begegnungen mit Produzenten.

Außerdem natürlich Verkostungen mit Hunderten Schokoladensorten, zusammen mit Torten, Creme, Pralinen und auch exklusive Produkte, die von den Maître chocolatier nur für die Messe hergestellt wurden.

Salon du Chocolat

Viele Aktivitäten zum entdecken

Innerhalb von MiCo Lab wird es einen Bereich geben der sich mit der Kombination chocolate&spirits befasst, der also diese kostbaren Süßwaren mit Likören, Weinen und Cocktails ergänzt. Es gibt natürlich auch Shoppingbereiche in denen man Produkte kaufen kann und Family und Relax Bereiche. Der große Bereich ChocoShopping stellt das Beste aus der Produktion der wichtigsten und bekanntesten italienischen und internationalen Konditoreien vor.

Im Bereich Chocoland können Kinder die Welt der Schokolade dank kreativen Werkstätten, Spielen und Aktivitäten entdecken, und dabei auch eine Konditorschürze tragen. Sie können auch bei Choco Paiting teilnehmen, eine Werkstatt in der man die fantastischen Geschichten des Schriftstellers Gianni Rodari auch essen kann.

Choco Fashion wird auch wieder dabei sein, ein Treffen mit der Mode, mit einer Modenschau mit Kleidern aus Schokolade von den bekanntesten italienischen Konditoren, mit dem diesjährigen Thema Belle Époque. Die Fachleute des Bereichs können Köche und Buyer treffen.

Zu den geplanten Veranstaltungen gehören ein Showcooking von Davide Comaschi mit Alessandro Borghese, Verkostungen der Compagnia del Cioccolato und der Premio Tavoletta d’Oro 2018, beziehungsweise der Oscar der italienischen Schokolade. Zu den Protagonisten der Veranstaltung – zusätzlich zur gastronomischen Welt die sich um die Schokolade dreht – zählen die Chefköche Luigi Biasetto, Davide Comaschi, Gino Fabbri, Marcello Ferrarini, Loretta Fanella und Silvia Federica Boldetti.

Ich denke, dass es sich um eine einzigartige Veranstaltung handelt, für Besucher aller Altersgruppen. Auf was wartest du noch? Wieso organisierst du nicht einen köstlichen Tag mit deinen Lieben? Für weitere Informationen über die Veranstaltung und die Anreise empfehle dir die offizielle Internetseite anzuschauen. Das wird eine gute Gelegenheit sein um deine Freizeit auf etwas andere Weise zu verbringen und um Mailand zu besichtigen, falls du noch nie da warst. Bis bald mit einem anderen Artikel über Veranstaltungen in Italien!

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close