Search

Ravenna, ein Sprung ins Herz der Romagna

Ravenna, das wichtigste Zentrum der Romagna, ist nur acht Kilometer von der Adria und den neun Lidi Ravennati entfernt und steht auf der Liste der italienischen Stätten Weltkulturerbe der Unesco für seine außergewöhnlichen paläokristischen Denkmäler.

Fonte: Ravenna Turismo

Die Stadt verfügt über eine lange Geschichte, in der sie als Sitz einer großen römischen Militärflotte in der Klasse und dann, im 402, als Hauptstadt des Römischen Reiches nach dem Willen von Onorio errichtet wurde. Seit dieser Zeit erlebte Ravenna eine goldene Ära in Architektur und Kunst und wuchs weiter, als sie die Hauptstadt des versteinerten Königreichs wurde, das von Theodorisch dem Großen gegründet wurde.

Fonte: Full Travel

Die Stadt erlebte den Aufstieg des Königspalastes, der arischen und orthodoxen Kirchen, des Battisteros, der Basilika von Sant’Apollinare und ihres Mausoleums. In der byzantinischen Zeit hingegen wurde die imposante Basilika von San Vitale und die Basilika von Sant’Apollinare in der Klasse gebaut.

Ravenna entdeckt die Altstadt

Im Herzen von Ravennaöffnet sich der alte Platz des Volkes, der aus dem 13. Jahrhundert stammt und zu der Zeit, als die Herren Da Polenta an die Macht kamen, und den Palast des Rektors, den „Merlatus“Der Palast der Stadt, der Palast der Salzrasponi. In kurzer Zeit besucht man das Grab von Dante Alighieri, das auf einem Projekt von Camillo Morigia im Jahr 1781 erbaut wurde, wo der grosse Dichter in einem römischen Sarkophag ruht, der von Pietro Lombardo mit seinem vierhundertsten Werk bereichert wurde

Fonte: Ravenna Turismo

Unweit davon erstreckt sich der Regionalpark des Po Delta del Emilia Romagna, der ausgedehnte Moore umfasst, die reich an Vogelwelt und biologischer Vielfalt sind. Ravenna ist auch bekannt für ihre Strände, die hier „Stranden“ genannt werden, und sie werden in „Nord-Lidi“ und „Südufer“ unterschieden. Im Norden liegt die Oase von Punte Alberete, im Süden der Pineta di Classe. Die „Strandbrücke“ sind mit ihrer Entwicklung von 35 Kilometern und hervorragenden Badestätten ein idealer Ort für Wassersport, Lokalitäten oder Naturwanderungen.

Fonte: Ravenna Turismo

Essen für Ravenna

Die kulinarische Tradition des Ravennate ist besonders vielfältig und umfasst unter anderem die „Hütchen mit Ragout“, karierten Eierteig, Käse-Füllung und verschlossenen Hut, Diese werden mit verschiedenen Würzmitteln oder mit Bouillon zubereitet.

Fonte: Vittoria Caterini Giachi

Köstlich ist auch das „Kastrierte Braciola“, das mit Salz, Knoblauch und Rosmarin mariniert und anschliessend auf der Glut gebacken wird. Nicht zu übertreiben ist die „Kresse“, typisches Street Food in Form eines Halbmonds, das auf vielfältige Weise belegt wird: mit Kräutern, Tomaten und Mozzarella oder mit Kürbis und Kartoffeln.

Fonte: Parchilazio

Köstlich ist auch das „Piadina mit Squacquerone und Feigen“, das Dessert vereint mit dem typischen Käse und der Süsse der Früchte. Ebenfalls auszuprobieren sind die „Caterines“, traditionellen Kekse – überzogen mit Schokolade, Streusel und Zuckerguss – die am 25. November in Santa Caterina d’Alexandria zubereitet werden.

Fonte: Pinterest

Was Sie mit Ravenna machen

Ravenna ist auch in kultureller und unterhaltender Hinsicht eine besonders lebendige Stadt, die sich am Ravenna Festival– zwischen Juni und Juli – Musik, Tanz und Oper erfreut, und Ravenna Jazz – im Mai – traditionelles Ereignis. Im Sommer findet zudem der Strand Soul statt, ein weit verbreitetes Festival mit allen „Lidi“ Ravennats, die internationale Künstler anlocken.

Fonte: Il resto del Carlino

Für Familien sind die zahlreichen Family Hotels zu finden, die Badeferien mit Kindern ermöglichen und auch den grossen Wasser- und Themenpark Mirabilandia nahe der Pineta di Classe erreichen.

Fonte: Rimini City Pass

Mirabilandia, alles rund um den grössten Freizeitpark Europas

Mit 20 Jahren Erfahrung im Hintergrund, nur wenige Schritte von Ravenna und Rimini entlang der Route 16 Adriatica auf Savio entfernt, ist Mirabilandia eine Art Stadt, die für Unterhaltung und Erholung verantwortlich ist, So hat sie sich im Laufe der Zeit sogar die Anerkennung als echter Ort im Gemeindegebiet von Ravenna verdient.

Fonte: Corriere Bologna

„donnernde Sierra“, riesige Achterbahnen mit sehr seltener Holzstruktur, Mirabilandia steht in den „Top 15“ der schönsten Freizeitparks der Welt und zeichnet sich durch ein einzigartiges Umfeld aus, das reich an Grünflächen und Seen ist und sich entwickelt, In der Nähe des jahrhundertealten Pineta di Classe und gegenüber dem Standiana-Becken, das üblicherweise von Ruderern wie der Olympiasiegerin Sefi Idem besucht wird.

Fonte: Hotel Krone

In Mirabilandia kommen alle auf ihre Kosten: zwischen dem Themenbereich und dem Wasserbereich di Mirabilandia Beach zwischen den gemütlichsten und „harmlosesten“ Attraktionen und denen, die den Atem in der Schlucht anhalten können. Ob Attraktionen für die Kleinsten oder „Estreme“, es gibt für jeden etwas!  Viel Spass!

Titelbild: Nicht nur Touristen

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close