Search

Das Aroma von Kaffee im Lavazza Museum in Turin

Eine emotionale und sensorische Reise in die Welt des Kaffees

In Italien gibt es Unternehmen, die dank ihrer Arbeit die Geschichte des Landes geschrieben haben. Sie sind zum Symbol der Stadt geworden, aus der sie kommen. Ihre Bedeutung wird durch die Eröffnung von Museen und Ausstellungsräumen, die der Unternehmensgeschichte gewidmet sind, gewürdigt. Eines davon ist das Lavazza Museum in Turin. Mit Italian Traditions kannst du diesen Ort, der den Besucher zu einer emotionalen und sensorischen Reise in die Welt des Kaffees führt, entdecken. Außerdem kann man die Geschichte dieses in der ganzen Welt bekannten und geschätzten italienischen Unternehmens entdecken.

Lavazza Museum

lavazza

Credits: sguardi su torino

Es ist ein Museum, das am 8. Juni 2018 in der Piemontesischen Stadt Turin eröffnet wurde. Dieses innovative Zentrum wurde vom internationalen Ralph Appelbaum Studio entworfen. Es steht neben dem historischen Archiv von Lavazza, das die Geschichte dieses wichtigen italienischen Unternehmens verwahrt. In über 8500 Dokumenten, Geschichten und Bildern ist die Erinnerung an die 120-jährige Geschichte von Lavazza zusammengefasst. Das Museum gehört zum Nationalverband Museimpresa. Der Ausstellungsrundgang beinhaltet 5 Galerien, die sich durch ein bestimmtes Thema und ein bestimmtes Erscheinungsbild auszeichnen.

Die Bereiche des Museums

lavazza

Das Lavazza Museum in Turin verfolgt mithilfe eines Rundweges die Geschichte des Unternehmens zurück. Auch die gesamte Produktionskette von Kaffee wurde im Museum rekonstruiert. Der gesamte Ausstellungsrundgang wird mithilfe einer intelligenten Tasse Kaffee geführt, die jedem Besucher am Eingang überreicht wird. Sie ermöglicht es während des Besuchs multimediale Inhalte und Installationen zu aktivieren. Indem sie auf die interaktiven Displays im Museum positioniert wird, kann man interagieren.

 

Die Ausstellung ist in fünf verschiedene Themenbereiche unterteilt. Das sind:

  • Casa Lavazza
  • La Fabbrica
  • La Piazza
  • Atelier
  • Universo.
  1. Der erste Bereich ist ein gemütlicher und vertrauter Raum, in dem die 120-jährige Geschichte durch eine illustrierte Timeline zurückverfolgt wird. Sie beginnt mit der ersten Rechnung, die von Luigi Lavazza unterschrieben wurde, um das Lebensmittelgeschäft im Zentrum von Turin zu eröffnen, von wo aus alles begann. Der Bereich Fabbrica führt den Besucher durch die verschiedenen Phasen der Kaffeeverarbeitung, um die Welt der Produktion zu entdecken.
  2. Der dritte Bereich erinnert an das Ritual des Kaffees und ist eine Rekonstruktion eines typischen italienischen Platzes der 70er Jahre. Hier steht der historische Bar-Lieferwagen, der zum Verkosten und Verkauf von Lavazza Kaffee auf den Plätzen und Straßen Italiens genutzt wurde. Mit einem Sprung aus der Vergangenheit in die Zukunft steht neben diesem Vorläufer von Street-Food, die ISS-presso, die erste für Raumfahrt ausgelegte Kapsel-Espressomaschine. Der Bereich Atelier umfasst 60 Jahre kreative Zusammenarbeit von Lavazza.
  3. Der letzte Bereich ist ein traumartiger Bereich mit einer multimedialen Projektion, die es den Besuchern ermöglicht, mithilfe der intelligenten Tasse in die Welt von Lavazza einzutauchen. Alles endet mit einem Geschmackserlebnis mit speziellen Kaffeemischungen und Verkostungen, bei denen natürlich immer Kaffee dabei ist. Das Ganze wird vom Lavazza Training Center organisiert. Schließlich gibt es noch einen Laden, in dem man Artikel und Gadgets kaufen kann, die die Geschichte des Unternehmens erzählen.

Wie kann man das Museum besuchen und erreichen

Das Lavazza Museum in Turin kann von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht werden, der letzte Zutritt ist um 17.30 Uhr möglich. Eintrittskarten können online oder an der Kasse erworben werden. Der Preis für das Ticket beträgt 10 Euro und 8 Euro für das reduzierte Ticket.

Das Museum befindet sich in der Innenstadt und ist daher für diejenigen, die mit dem Zug oder mit dem Flugzeug anreisen, sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, und es ist natürlich auch mit dem Auto gut erreichbar.

Es gibt sehr viele Unternehmen in Italien, die sich auf der ganzen Welt ausgezeichnet haben und die die Geschichte des Landes geschrieben haben. Wenn du weitere Unternehmen entdecken möchtest, die für Italien von grundlegender Bedeutung sind, empfehlen wir dir, diesen Artikel zu lesen. Jetzt kennst du das Lavazza Museum in Turin und musst nur noch deinen Besuch organisieren.

Main Image Credits: Guida Torino
Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close