Search

Expo für den Sport, eine Veranstaltung, die dem Jugendsport in Italien gewidmet ist

Mailand ist bereit für die Party: Im September startet die 8. Ausgabe der Expo für den Sport, ein Event, das ganz der Förderung des Jugendsports gewidmet ist, in Zusammenarbeit mit der Humanitas-Stiftung für Forschung und Autogrill.

Die geplanten Aktivitäten finden nicht nur in der Innenstadt, sondern auch am Stadtrand statt, damit jeder die Möglichkeit hat, seinen Lieblingssport zu betreiben und Kenntnisse für einen gesunden Lebensstil zu erwerben, basierend auf sehr wichtigen moralischen Prinzipien wie Geselligkeit, Inklusion und Nachhaltigkeit.

Expo per lo sport

Die Anmeldungen an den Summer Schools sind ausverkauft: 500 Teilnehmer können zwischen Montag, dem 5. und Freitag, dem 9. September, an vier verschiedenen Orten in Mailand lernen und Spaß haben, nämlich in der Arena Civica im Parco Sempione, Bicocca Stadium, Sportzentrum Olmi und Sportzentrum Jury. In der Zwischenzeit ist es noch möglich, die auf der offiziellen Website aufgeführten Aktivitäten der Off Expo zu buchen, sowie den Zugang zum riesigen Sportgebiet, das am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. September, im Parco Sempione organisiert wird.

Das Projekt

Geboren im Jahr 2015, ist Expo for Sport der „Sohn“ der Expo, dessen Hauptziel es ist, die junge Generation für die Liebe zum Sport zu sensibilisieren, indem sie ihnen ein direktes und persönliches Erlebnis bietet. Dank der geplanten Veranstaltungen können Kinder und Jugendliche Leidenschaften und Fähigkeiten durch Spiel und Spaß erleben und dabei natürlich die Grundprinzipien des Sports einhalten: Entschlossenheit, Teamgeist, Respekt und Engagement.

Das Projekt bringt einen hohen und tiefen pädagogischen Wert mit sich, so dass es jedes Jahr mit den Schulen der Region zusammenarbeitet, denen punktuell spezifische Tage gewidmet sind, normalerweise donnerstags und freitags. Das Wochenende hingegen ist ganz auf Familien ausgerichtet, die Spaß haben und tolle Sportler wie Javier Zanetti, Antonio Candreva, Tania Cagnotto, Filippo Tortu kennenlernen können, Arianna Fontana und viele andere, die in die Expo-Ausgabe für den kommenden Sport eingreifen werden.

Die Aktivitäten

Auch in diesem Jahr hat die Expo für den Sport nicht die Absicht, sich selbst zu widersprechen, und hat bereits eine große Anzahl von Aktivitäten für alle Teilnehmer, jung und alt, aus allen Teilen Mailands und Italiens im Programm! Um nur einige zu nennen:

  • von Kellogg Italia organisierte Minibasketball- und Freiwurfspiele;
  • ein Bereich für die Pflege der Umwelt in Begleitung der beliebtesten Zeichentrickfilme von Kindern mit Nickelodeon;
  • Klettern, Tischtennis und Tischfußball mit San Carlo;
  • gemischte Trainings und Turniere mit Milan und Inter;
  • Five-Baseball-, Blind-Baseball-, Schlagprobe- und Sprungübungen mit dem Italienischen Baseball- und Softball-Verband;
  • Tennisstunden und kurze Aufführungen dank FITET – Federazione Italiana Tennis da Tavolo;
    multidisziplinäre Aktivitäten zur Förderung und zum Kennenlernen des Italienischen Paralympischen Sportverbandes der relationalen Intellektuellen.

Das und noch viel mehr hat die Expo für den Sport 2022 auf Lager!

Askanews

Nachhaltigkeit und Umwelt

Expo for Sport ist zweifellos die Mailänder Initiative, die den Sport am meisten unter den Jüngsten fördert (und nicht nur), aber es gibt noch mehr: Die Aufmerksamkeit für die Umwelt und ihre Gesundheit ist ein weiteres Kernelement des Events, Denn ohne Rücksicht auf die Umwelt kann es keinen Sport geben.

Deshalb engagiert sich Expo per il Sport von Anfang an dafür, einen Beitrag zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit zu leisten, Wir versuchen, allen Jugendlichen und ihren Familien, die sich für die Teilnahme an den Aktivitäten im Parco Sempione entscheiden, ein Vorbild zu sein.

Einer der Höhepunkte des Events ist: „Die Natur zu pflegen ist keine Option, sondern eine Verpflichtung“. Und es ist kein Zufall, dass DNA Sport Consulting in der Organisationsphase ein nach ISO 2021 zertifiziertes Managementsystem verwendet, eine Norm, die die nachhaltige Entwicklung gerade bei Sportveranstaltungen regelt.

Milano da bere

Nachhaltige Initiativen

Da die Liebe zur Natur für die Expo für den Sport sehr wichtig ist, gibt es verschiedene wirklich interessante grüne Initiativen und diese werden sicherlich alle Teilnehmer am besten ansprechen:

  • Road to Plastic Free: Dank der Partnerschaft mit MM Spa, die sich seit mehreren Jahren mit der Verteilung der Wasserversorgung in Mailand befasst, wird die Expo for Sport den Verbrauch von Plastikflaschen mit Unterstützung zahlreicher „Vedovelles“ (Brunnen) minimieren im Parco Sempione verteilt;
  • Generation Oceano: Zu den Medienpartnern gehört auch Nickelodeon, die TV-Sendemarke, die sich seit vielen Jahren für Nachhaltigkeit einsetzt. Wer kennt Spongebob nicht? Dank des hübschen Zeichentrickfilms hat die Marke die Mission zum Schutz und zum Schutz der Meere und Ozeane vorangetrieben und vor kurzem im Alten Hafen von Genua einen Seesack installiert, dh einen schwimmenden Mülleimer zum Sammeln von Abfällen im Wasser;
  • Waste and Recycle: Ein weiteres heißes Thema ist die korrekte Abfallentsorgung, die Expo for Sport mit Unterstützung von AMSA in die Praxis umsetzen wird; tatsächlich werden mehrere ökologische Inseln installiert, um den Anwesenden das Recycling der erzeugten Abfälle zu erleichtern;
    Paperfree: Die Initiative zielt darauf ab, unnötige Papierverschwendung zu vermeiden, indem die Teilnehmer aufgefordert werden, sich online anzumelden und die Verwendung von Werbematerial in Papierform zu reduzieren, indem sie sich für den technologisch fortschrittlichsten QR Code entscheiden.

Nachhaltigkeit und Soziales

Auf der einen Seite die ökologische Nachhaltigkeit, auf der anderen die soziale Nachhaltigkeit: Seit 2015 nutzt die Sport-Expo die Bewegung als Bildungs- und Bildungsmittel und versucht, positive soziale Botschaften zu vermitteln. Und genau aus diesem Grund wurde die Fuori Expo gegründet: Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Universitäten in Mailand soll die Kultur und die Werte des Sports auf engmaschige Weise in der gesamten Peripherie verbreitet werden, So kann jeder ganz kostenlos Sport treiben.

Auch die Summer School, das Sommerzentrum für Jugendliche, verfügt über stationäre Zentren zur Stärkung der Konzepte von Zusammenhalt, Zusammenarbeit und Solidarität. Das Zentrum hat es sich zum Ziel gesetzt, ukrainische Familien direkt zu beteiligen die bereits in Italien wohnen oder kurz nach Ausbruch des Krieges angekommen sind, und zwar mit Unterstützung der Humanitas Foundation for Research.

Expo per lo sport

Mitmachen

Jeder kann an der achten Ausgabe der Expo für Sport teilnehmen! Anmelden ganz einfach:

Ausserdem gibt es dieses Jahr eine große Neuheit: Dank dem Zurich Sport-Pass können sich die Kids in ihrem Lieblingssport versuchen, die Strecke am Referenzdesk beenden und einen Preis erhalten!

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close