Search

Die 5 besten Orte die man in Pavia besichtigen kann

Planst du einen Ausflug in diesem Zeitraum und fragst dich was man in der Lombardei machen kann? Dann ist das genau der richtige Artikel für dich. Ich empfehle dir was man im Winter in Italien besichtigen kann und vor allem erkläre ich dir anhand von 5 interessanten Orten, die du auf jeden Fall sehen solltest, was man in Pavia machen.

Geschichte

Pavia liegt in der Lombardei an den Ufern des Flusses Tessin. Die ersten Siedlungen im Gebiet stammen aus dem Prärömischen Zeitalter von Volksstämmen aus Gallia Transpadana. Die Stadt ist während des Römischen Reiches zu einem wichtigen Zentrum geworden und wurde Ticinum genannt. Seit 400 wurde die Stadt immer wieder geplündert bis zur Herrschaft des Langobardischen Königreiches. In diesem Zeitraum bekam die Stadt den Namen Papia, aus dem sich der moderne Name, der heutzutage verwendet wird, ergibt.

Kurz gesagt, wird die Geschichte der Stadt seit 1000 von der starken Rivalität mit dem benachbarten Mailand und der anschließenden Herrschaft der Sforza und der Visconti geprägt. Diese Familien überwachten die Stadt über viele Jahre. Während vieler historischer Zeiträume war die Stadt ein wichtiges intellektuelles Zentrum.

Die Certosa

Die Certosa von Pavia ist eine der eindrucksvollsten Klosteranlagen von Italien und liegt etwas außerhalb der Stadt. Der Bau, Ende des 14. Jahrhunderts auf Wunsch von Gian Galeazzo Visconti begonnen, wurde 1496 vollendet. Heutzutage kann man diesen einzigartigen Ort besichtigen und die Geschichte der Klosteranlage entdecken. Das Baudenkmal kann von Dienstag bis Samstag von 9.00 bis 11.30 Uhr und von 14.30 bis 16.30 besichtigt werden.

Pavia

Das Visconteo Schloss und die überdachte Brücke

Ein weiteres wichtiges Baudenkmal der Stadt ist das Visconteo Schloss in der Altstadt. Es wurde von 1360 bis 1365 auf Wunsch von Galeazzo Il Visconti erbaut. Im Inneren sind heutzutage die Ausstellungsräume der Musei civici di Pavia ansässig. Zusätzlich zu den dauerhaften Sammlungen werden wichtige temporäre Ausstellungen auf internationaler Ebene organisiert.

Die überdachte Brücke die den Tessin überquert und die Altstadt mit dem Rest der Stadt verbindet, ist sehr charakteristisch. Sie stammt aus dem XIV Jahrhundert und wurde 1949 nach den Originalplänen wieder aufgebaut.

Die Universität und die Basilica San Pietro in Ciel d’Oro

In der Altstadt hat auch die Universität ihren Sitz. Sie wurde 1361 gegründet und ist eine der wichtigsten akademischen Institutionen auf internationaler Ebene. Noch heute beherbergt sie die Studenten in den ursprünglichen Hörsälen und die Innenhöfe können frei besichtigt werden.

Auch die Basilica San Pietro in Ciel d’Oro, die sich nicht weit entfernt befindet,  ist sehr interessant und wurde Anfang des VII Jahrhunderts erbaut. Das Grabmal des Philosophen San Agostino befindet sich hier.

Wenn du entdecken willst was man in der Lombardei machen kann und vor allem was man in Italien besichtigen kann, dann sind die Universität und die Basilica di San Pietro in Ciel d’Oro genau das richtige für dich. Insbesondere im Hinblick auf Unternehmungen in Pavia.

Ankunft und Übernachtung

Pavia ist mit drei Transportmitteln einfach zu erreichen:

  • Auto
  • Zug
  • Flugzeug

Mit dem Auto kann man Pavia von den großen italienischen Städten über die Autobahn A4 Milano-Genova erreichen. Der Bahnhof befindet sich im Stadtzentrum und liegt auf der Strecke Milano-Genova. Der nächstgelegene Flughafen ist Milano Linate, von hier gibt es Linienbusse um die Stadt zu erreichen.

Für die Übernachtung empfehle ich dir beim Agriturismo La Vallona zu reservieren, das sich in Travacò Siccomario, direkt vor Pavia, befindet. Die Übernachtung kostet ungefähr 65 Euro pro Person. Als Alternative empfehle ich das Hotel Aurora, das stattdessen im Stadtzentrum liegt. Eine Übernachtung kostet durchschnittlich 90 Euro.

Wie du gesehen hast, gibt es sehr viele Orte die man in Italien besichtigen kann. Auf was wartest du noch? Jetzt wo du weißt was man in der Lombardei machen kann, hast du keine Ausreden mehr. Jetzt weißt du was man in Pavia machen kann, also fahr los!

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close