Search

5 köstliche Rezepte mit Oliven

In den letzten Jahren ist der Olivenverbrauch im Anstieg, nicht nur weil man aus diesen das Öl produziert, sondern auch weil sie immer öfter als Aperitif, in den Vorspeisen und als Zutaten Für Salate, in ersten-und zweiten Gängen, wie auch in Ofenprodukten (Brot, Fladenbrot, Pizzas und Crackers)verwendet. Die Oliven enthalten eine beachtliche Menge an Antioxidantien (Polyphenole, Bata-Karotin, Vitamin E) zusätzlich zu Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium. Ob grün oder schwarz werden sie übrigens wertvolle Verbündete, um Gewicht zu verziere! Italian Traditions will heute dieses schmackhafte Nahrungsmittel feiern und, deshalb werden Ihnen 5 schnelle und frische mediterrane Gerichte vorgeschlagen, um all diejenigen zu entzücken, die sich an Ihren Tisch setzen werden!

Insalata Di Trenette Con Pomodoro, Olive E Capperi

Für das Rezept der Trenette mit Tomaten, Oliven und Kapern muss man die Trenette al dente kochen, diese abtropfen, mit der Hälfte des Öls abschmecken und auf eine Schale ausbreiten, um sie abkühlen zu lassen. Mittlerweile kann man die Kapern waschen, um das Salz zu entfernen, die Oliven in Julienne schneiden und die Tomaten schälen, aushöhlen und in kleine Würfel schneiden. Das restliche Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Kapern und die Oliven dazu geben, und nach einer Minute auch die Tomaten, welche nur leicht erhitzt werden müssen. Den Herd ausschalten, mit gehackter Petersilie würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchetti alle olive

Die Kartoffeln auf mittlerer Stufe mit dem Deckel für 40 Minuten kochen, dann schälen und auf einem Nudelbrett zerdrücken und anhäufen. Das Mehl hinzufügen und kneten, bis man einen geschmeidigen Teig hat. Aus dem Teig viele Stäbchen formen und in Stückchen schneiden. Danach jedes Stück mit dem Daumen auf einer Gabel rollen und auf das mit Mehl bestäubte Nudelbrett fallen lassen. Die Tomaten und die Zwiebel grob hacken. 4 Löffel Öl und ein bisschen Butter in einen Topf geben, die Zwiebel dazu geben und für einige Minuten anbraten, dann die geschälten Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 15 Minuten ziehen lassen.

Schlieẞlich die Oliven, Kapern und die gehackte Petersilie dazu geben. Die Gnocchi kochen und sobald diese an die Oberfläche kommen abtropfen. Sie in eine Schüssel geben und mit der Soẞe würzen.

 

Panzerotti Con Peperoni, Melanzane E Olive

5 g Salz mit dem Mehl mischen; 350 g Wasser erhitzen, 10 g Zucker und Hefe dazu geben und gut rühren, bis man eine glatte und geschmeidige Teigmasse hat. Für ungefähr eine Stunde aufgehen lassen. Die Aubergine, die Gemüsepaprika und die Kartoffel in kleine Würfel schneiden, dann 2 Löffel Öl in zwei verschiedene Bratpfannen erhitzen: in der ersten werden die Paprika und die Kartoffeln hinein gegeben; in der anderen dagegen die Auberginen.  Alles kochen und das Gemüse mit dem geriebenen Grana Padano, den fein geschnittenen Oliven und einigen Majoran-Blättchen verrühren (Füllung des Panzerotto). Den Teig mit einem Nudelholz auf einen Durchmesser von 5 mm ausrollen und Scheiben mit einem 10 cm Durchmesser ausstechen. Eine Nussgroẞe Menge der Füllung in die Mitte geben und halbmondförmig mit den Spitzen einer Gabel zupressen. Auf 200 Grad für 15 Minuten in den Ofen stellen, oder in Erdnussöl braten.

Involtini Di Melanzane Filanti Con Olive

Die Auberginen-Täschchen mit Oliven sind sowohl als zweiter Gang köstlich, wie auch als Vorspeise mit Rucola-Salat. Als erstes die Auberginen in Scheiben mit einem Durchmesser von 5mm schneiden, diese mit Salz bestreuen und sie in ein Nudelsieb mit Gewichten drauf stellen, um das Wasser zu entfernen. Waschen und abtropfen lassen. Sie auf das Ofengitter stellen und sie mit einem Pinsel bestreichen du dann für 20 Minuten auf 180 Grad kochen (man kann sie auch frittieren).  Den Pecorino mit den Oliven, der gehackten Petersilie und dem Knoblauch, der zuvor gepresst und dem der grüne Keim entfernt wurde mischen. Speck, das Präparat und Mozzarella-Scheiben auf jede Auberginen-Scheiben geben. Zusammenrollen und mit einem Zahnstocher zu machen, dann für 10-15 Minuten unter den Grill stellen und warm servieren.

Spaghetti con pomodorini e olive taggiasche

Die kleinen Tomaten waschen und halbieren. 5 Löffel natives Olivenöl extra in einer Bratpfanne mit einer gepressten Knoblauchzehe erhitzen und sobald es heiẞ ist die Tomaten du die Oliven dazu geben. Einige Minuten ziehen lassen und mittlerweile einige der Tomaten zerdrücken, um ein bisschen Tomatensoẞe zu machen. In der Zwischenzeit die Pasta in reichlichem Salzwasser kochen, sie al dente vom Herd nehmen und ein Glas Kochwasser zur Seite stellen. Die Pasta mit den Tomaten und Oliven in der Bratpfanne anbraten. Wenn nötig ein bisschen Kochwasser und das unbehandelte Öl zu der Soẞe geben. Mit Pfeffer abschmecken und servieren.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close