Search

Wie brennen Sie Wein Zuhause? Ein Erlebnis für die gesamte Familie

Ein Glas Wein bei Tisch zu trinken ist Ihre Sache? Sie sind ein Connaisseur dieses Götternektars? Sie schmecken ausschließlich von Produkten höchster Qualität?

Also, warum lernen Sie nicht wie man Wein selbst zubereitet– Zuhause, zusammen mit der ganzen Familie? Wir versichern Ihnen, das wird eine einmalige Erfahrung, die Sie begeistern wird!

Anders als Sie vielleicht glauben mögen, ist es nicht notwendig eine aufwendige Apparatur zu besitzen, um guten Wein produzieren zu können. Die Natur erledigt das Meiste von allein.

Möchten Sie mehr erfahren? Sie können es kaum erwarten Ihren eigenen Wein zu kosten und ihn auch Ihren Freunden anzubieten? Gut- dann beginnen Sie die Lektüre und Sie lernen wie es geht!

Die Geschichte des Weins zwischen Legende und Realität

Bevor wir damit beginnen zu erklären wie guter Wein hergestellt werden kann, halten wir es für angemessen einige Worte über die Geschichte des Weines, dieses auf der ganzen Welt bekannten und geliebten Getränkes, zu verlieren.

Seine Ursprünge reichen bis in die frühe Menschheitsgeschichte zurück… Bedenken Sie einmal: Die Weinrebe, so heißt es, war bereits in den Anfängen der Menschheit, bei Adam und Eva, präsent. Die verbotene Frucht hätte auch eine Traube sein können.

Handelt es sich um Legende oder Realität? Eines ist sicher. Wein ist seit abertausenden Jahren bekannt. Er wurde in der Zeit der Römer geliebt und so machte man Bacchus zu einem der wichtigsten und verehrtesten Götter.

Im 20. Jahrhundert begann man den Wein weiter zu verbessern und den Herstellungsprozess genauer zu verstehen, um ihn dann weiter zu optimieren, um so Weine immer höherer Qualität gewinnen zu können.

Italien- Der größte Weinproduzent der Welt

Wussten Sie, dass Italien der größte Weinproduzent der Welt ist? Größtenteils stammt die Produktion aus der Toskana, aus Apulien, Sizilien, der Emilia Romagna und dem Veneto.

Die Made-in-Italy-Weine befinden sich unter den geschätztesten der gesamten Welt und jedes Jahr erscheinen neue Produkte höchster Qualität, die den Wert weiter steigern.

Wenn Sie ein Weinconnaisseur sind, empfehlen wir Ihnen nicht das weltweit größte Event zum Thema Wein und Distillerie zu verpassen. Es findet jedes Jahr in Verona statt: Vinitaly

Aber jetzt wollen Sie erfahren wie Sie Wein Zuhause herstellen können!

wine, vino, at home, a casa

Wie vorgehen, um einen guten Wein daheim herzustellen?

Ohne Sie nun weiter aufhalten zu wollen, leitet dieser Text Sie und viele andere Familien, welche sich alle danach sehnen die Weinproduktion zu erlernen, nun an und führt Sie durch die verschiedenen Arbeitsschritte.

Sind Sie startklar? Gut, dann können wir mit Schritt 1 der 5 vorgesehenen Phasen beginnen und einen natürlichen Wein, mit Ihren eigenen Händen produziert, herstellen!

  • Das Keltern

Nachdem Sie Trauben hoher Qualität erworben haben- lassen Sie sich hierzu gerne von einem Weinleseexperten beraten- ist der erste Produktionsschritt das Weinkeltern, d.h. die Trauben müssen  zerstampft werden. Aber passen Sie auf! Sie sollten die Trauben nicht waschen, bevor Sie sie keltern.

Dies ist die Phase in welcher die Trauben sich in Wein transformieren. Der Saft fließt aus den Beeren und wird vom Traubenkamm getrennt.

Erinnern Sie sich daran wie man die Trauben früher auspresste? Man warf die Trauben in einen großen Bottich und, oft mehrere Menschen, zerstampften sie schließlich mit den nackten Füßen. Das war ein großes Fest und ein Riesenspaß für Groß und Klein.

Aber Sie, welche Methode möchten Sie anwenden? Möchten Sie eine kleine Presse erwerben oder möchten Sie lieber bei der antiken Tradition bleiben?

  • Die Fermentation

Über das Keltern erhalten Sie den Most. Dieser wird in einen Holzbehälter geschüttet. Dort beginnt Phase 2 der Produktion- die Fermentation.

Dieser Arbeitsschritt ist sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen einige wichtige Details hierzu verraten:

  1. Der Behälter sollte mit einem Tuch bedeckt sein.
  2. Der Raum, in welchem der Behälter steht, sollte gut belüftet sein, aber auch nicht zu exzessiv.
  3. Die ideale Temperatur liegt zwischen 21° und 25° Grad.
  4. Füllen Sie den Behälter nicht zur Gänze auf.
  5. Behalten Sie die Produktion der carbonischen Anidride unter Kontrolle.

Wichtig für Sie zu wissen ist auch, dass die Dauer der Fermentation von Traube zu Traube schwankt. Für die weisse Traube beispielsweise reicht 1 einziger Tag. Wenn Sie einen wirklich guten Wein erzielen wollen, achten Sie darauf, dass der Alkoholgehalt zwischen wenigstens 11,5° und 12° liegt.

  • Die Svinatura

Im Allgemeinen braucht es ca. 10 Tage bis der Zucker des Mostes sich in Alkohol verwandelt hat. Und sobald das passiert ist, können Sie übergehen zur Svinatura– dem Absaugen des Weines aus dem Fermentationsbottich.

Dieser Schritt dient dazu die Traubenschalen vom Wein zu trennen. Sie können das mit einem einfachen Korbsieb vornehmen. Anschließend schütten Sie alles in einen großen Behälter, den sie vollständig füllen können.

Aber das ist noch nicht alles— Erinnern Sie sich an die Traubenschalen? Sie werden in die Weinpresse geworfen und bis zum letzten ausgequetscht. Denn sie enthalten ebenfalls noch Wein, welchen Sie in Ihren Aufbewahrungsbehälter gießen können.

  • Die Weinabfüllung

Und damit sind wir schon fast am Ende angelangt… Jetzt beginnt der Abfüllprozess Ihres eigenen Weines, welchen Sie in Ihrem Fass aufbewahrt haben, nicht wahr? Diese Phase ist wichtig, dann jetzt trennen Sie den guten Wein von seinen Sedimenten, die dieser hinterlässt.

Wenn Sie bei diesem Bearbeitungsschritt sind, vergessen Sie nicht einen Plastikschlauch bereit zu haben. Achten Sie darauf den Grund Ihres Behälters nicht zu berührern, damit die Sedimente nicht wieder aufwirbeln.

  • Die Einflaschung

Abschließend ist Ihr “Weinchen” soweit, um in Flaschen abgefüllt werden zu können. Aber- leider Gottes- hierfür sollten Sie mindestens 16 Monate warten! … Wenn es aber so weit ist, das versichern wir Ihnen, wird das von einer ungeheuren Emotion begleitet sein!

Wir sind uns sicher, dass auch Sie ein echter Experte werden und so warten Sie nicht ab Ihren Freunden zu erklären wie man Wein bei sich Zuhause anfertigt!

 

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close