Search

Sardinien, der Abbauweg von Santa Barbara

Im wunderschönen Sardinien erleben Sie eine der spannendsten und unvergesslichsten Erlebnisse – dank des Bergbauweges von Santa Barbara. Im berühmten historischen Geo-Bergbau-Park Umwelt gibt es eine etwa 500 km lange Route voller Geschichte, Kultur und Religion.

Il Cammino Minerario di Santa Barbara - B&B Belvedere Sant'Antioco
Belvedere Sant’Antioco

Wanderer und Pilger erleben in 30 klar umrissenen Etappen die Geschichte dieses Landes unter den ältesten Landschaften Italiens auf Mulatten, auf Wanderwegen, auf beweglichen Strassen und auf Landwegen.

Entlang der Strecke treffen sich die faszinierendsten archäologischen Stätten, wunderschöne Landschaften, stillgelegte Bergbauanlagen, Stollen an Felsen, nahezu leere Dörfer und alte Bahnen, die im dichten Wald verschwinden und so viel zu erzählen haben.

Natürlich darf die spektakuläre Aussicht auf das kristalline Meer nicht fehlen, um das zu vervollständigen, was man als einen der schönsten Wanderwege der Halbinsel bezeichnet.

Alpweg Santa Barbara: Wie Sie geboren werden

Achttausend Jahre Geschichte, die von Neolithisch bis ins 20. Jahrhundert zurückreichen, sind in Santa Barbara, dem Beschützer der Bergarbeiter, verankert.

Weit zurückliegende Zeiten gab es einen Weg, den die Arbeiter in den Minen zurückgelegt hatten und der die Minen und Wohnungen miteinander verband. Diese Route wurde gesäubert und dank der Gesellschaft Pozzo Sella, bestehend aus ehemaligen Bergleuten, wieder „zum Leben erweckt“

Es wurde beschlossen, alle Wanderwege zu verbinden und sie zu einer nützlichen Ressource für die Wirtschaft zu machen, die vor etwa 5 Jahren zur Geburt des Foundation für den Bergbau in Santa Barbara führte, Eine Ringstrecke von 500 Kilometern südlich von Sardinien, zwischen Sulcis, Iglesiente und Guspinese.

Il Cammino Minerario di Santa Barbara cresce nel Nord-Ovest della Sardegna  – Sulcis Iglesiente Oggi
Viaggi e Miraggi

Die Etappen des Santa Barbara Trails

Es gibt 30 Etappen auf diesem einzigartigen Weg, durch den Sie sich von Emotionen leiten lassen können, während Sie die vielen archäologischen Stätten, die alten Minen, die Bergbaudörfer inmitten der natürlichen Wunder treffen, Kirchen und Kultstätten für Santa Barbara.

Vor allem ehemalige Bergleute und ihre Nachfahren sind noch heute sehr hingebungsvoll, weshalb in vielen Ländern und auf dem Land Feierlichkeiten und Prozessionen zu ihren Ehren stattfinden.

Ein solcher Parcours ermöglicht die Entdeckung der wichtigsten Bergbaugebiete nicht nur auf Sardinien, sondern auch auf nationaler und europäischer Ebene. Denken Sie nur daran, dass der Park Geobergbau in dieser Region von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde.

Parco geominerario storico ed ambientale della Sardegna - Wikipedia
Regione Sardegna

An der langen Wanderung fehlen natürlich atemberaubende Naturlandschaften, die das wunderschöne Sardinien und ein unglaublich blaues Meer auszeichnen und zum befreienden Tauchen einladen.

Das Wandern zwischen Felsen, Sand und Erde, die mehr als die Hälfte des langen, vollständig markierten Weges charakterisieren, wird garantiert ein einmaliges Erlebnis. Jeder kann versuchen, diesen faszinierenden Weg zu meistern, vorausgesetzt, sie sind daran gewöhnt, dass es auf und ab bergauf geht, wenn auch kurz.

Wohnort auf dem Bergbauweg in Santa Barbara

Vorausgesetzt, dass Sie für den Bergbauweg von Santa Barbara eine Buchung benötigen, können Sie sich in verschiedenen Arten von Anlagen niederlassen. Neben den typischen Posadas (Ferienhäuser) gibt es in diesem Gebiet Agriturismus, b&b und Hotels.

Bergbauweg Santa Barbara – die Schönheiten Sardiniens aus einer anderen Perspektive

Ist das Erleben eines solchen Abenteuers auch ein Entdecken einiger der schönsten Bereiche des Sardegna aus einer neuen Perspektive. Denn Schritt für Schritt begegnen Sie einzigartigen Natur- und Landschaften.

Dazu gehören die 5 Faraglioner und der Zuckerhut, die Falls Spendula, die Wälder von Monti Mannu, das Antasertal mit dem Sardus-Pater-Tempel und noch die höchsten Dünen Europas.

29/08 - Escursione in Gommone a Pan di Zucchero e Porto Flavia - Nadir  Sardinia
Sardegna Turismo

Aber das ist nicht das Ende, denn mit erfahrenen Führungen kann man auch den Untergrund besichtigen und von der Faszination der schönsten Naturhöhlen im Süden der Region überwältigt werden.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close