Search

Italien ist weltweit führend in der Hälfte der Produkte im Maschinenbau

Nicht nur Mode und Lebensmittel. Italien ist weltweit führend in der Hälfte der Produkte des Maschinenbausektors: 62 von 496 Produkten im Welthandel werden in Italien hergestellt. Erfahren Sie mehr!

Italien ist ein Land mit tausend Ressourcen, das sich gegenüber den anderen im Welthandel berücksichtigten Industrieländern (z.B. China, Korea, USA, Japan und Deutschland) bewährt hat.

Seit jeher ist die italienische Produktion mit dem verarbeitenden Gewerbe und der Lebensmittelindustrie verbunden. Doch Italien ist nicht nur Mode und Essen.

In den letzten Jahren hat Italien auch im Maschinenbau große Fortschritte erzielt und ist heute weltweit führend. Dabei sind 62 von 496 Produkten Ausdruck des Made in Italy.

linkiesta

Die italienische Weltmarktführerin

Italien hat es verstanden, einen Ehrenplatz unter den Führern der mechanischen Produktion zu erobern und die Fähigkeit zu demonstrieren, weltweit zu konkurrieren, indem es ein außergewöhnliches Wissen und Fähigkeiten nutzt.

In einer von Globalisierung geprägten Welt hat die Neigung zum italienischen Export daher einen wertvollen Verbündeten im Maschinenbau gefunden.

Das Land exportiert jedes Jahr Milliarden von Dollar an Waren, darunter auch mechanische Produkte in den letzten Jahren.

Wenn wir daran denken, dass Italien etwa 20% der mechanischen Produkte des gesamten Exports exportiert hat, wird es einfacher, die Bedeutung dieser Vorrangstellung sowohl auf nationaler als auch auf globaler Ebene zu verstehen.

Welche Länder nutzen die Mechanik Made in Italy? Die ausländischen Märkte, in denen italienische mechanische Produkte dominieren, sind zahlreich: Frankreich, England, USA, Brasilien, Türkei, Russland, Polen und China.

industriaitaliana

Welche mechanischen Produkte werden aus Italien exportiert?

Laut dem Fortis-Corradini Index der Edison Foundation gehören 62 von 496 Produkten im Welthandel des Maschinenbausektors zur Produktion Made in Italy. Ja, welche mechanischen Produkte exportiert Italien?

Zu den am meisten exportierten italienischen Maschinenprodukten im Ausland gehören Verkaufsmaschinen (Tabak, Getränke und Lebensmittel), Verpackungsmaschinen und metallurgische Maschinen.

Hinzu kommen Maschinen für Nischenbereiche, wie zum Beispiel Maschinen zur Herstellung von Schuhen und Lederwaren.

trasportopneumatico

Mechanik Made in Italy: der Schlüssel zum Erfolg

Der Schlüssel zum Erfolg des Exports der italienischen Mechanik in die Welt liegt in der Mischung aus Kompetenz, Innovation und Internationalisierung.

Auf der Kompetenzseite hat der italienische Maschinenbau seit der Nachkriegszeit eine Autonomie gegenüber dem Ausland erlangt, wobei die Bedeutung der menschlichen Komponente in vielen Produktionsprozessen erhalten blieb und es ihm gelungen ist, in der Wirtschaft des Landes einen Spitzenplatz einzunehmen.

Aus der Sicht der Innovation hat es der Maschinenbausektor hingegen verstanden, das Produkt in jedem Detail zu behandeln, indem er den Innovationswind in Bezug auf den Energieverbrauch und die Reorganisation der Produktionsprozesse umarmt hat.

salvatoriofficial

Im Hinblick auf die Internationalisierung, die die Organisation von kleinen und großen Unternehmen erschwert, gelingt es dem Land, die Qualität der mechanischen Produktion international zu präsentieren und mit den Wettbewerbern der Branche zu konkurrieren.

Die italienische Führung im Export von mechanischen Produkten könnte unverändert bleiben oder sogar gestärkt werden, wenn die Regierung mit Investitionen in die Ausbildung interveniert, Unterstützung der Forschung und Produktentwicklung und Ausbildung spezifischer Stellen, die sich mit der Analyse der Märkte und der Ermittlung vielversprechender Märkte befassen.

copertina: aircon

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close