Search

Tennosee, Trekking im Garda Trentino

Entdecken Sie die Schönheit der Natur im Trentino

Italien ist ein Land voller Flüsse und Seen, die es zu entdecken gilt wie der kleine Tennosee in Trentino-Südtirol. Die Schönheit dieses Ortes ist unglaublich und in der Tat können Sie wunderschöne Landschaften und Ausblicke am Fuße der Dolomiten genießen. Sie müssen wissen, dass dies der ideale Ort für diejenigen ist, die schöne Wanderungen in den Bergen in Kontakt mit der Natur lieben.

Aber nicht nur das, hier können Sie auch andere Aktivitäten entdecken, die Sie während Ihres Urlaubs im Trentino unternehmen können. Außerdem erfahren Sie, wo sich dieser wunderschöne See befindet und wo Sie während Ihres Aufenthalts in dieser Region übernachten und essen können.

Trentino Camping

Tennosee: Hier ist er

Der Tennosee befindet sich in einer fabelhaften Wildnis in der Gemeinde Tenno in der Provinz Trient unweit des wunderschönen mittelalterlichen Dorfes Canale di Tenno. Es liegt nur wenige Kilometer von Riva del Garda entfernt und befindet sich am Fuße des Monte Misone. Der See bildete sich nach einem Erdrutsch auf dem Hügel von Ville del Monte, der seinen Abgesandten blockierte.

Um von Trient aus zum See zu gelangen, müssen Sie die Gardesana-Straße in Richtung Riva del Garda nehmen. Wenn Sie mit dem Zug anreisen möchten, müssen Sie wissen, dass der Referenzbahnhof der Bahnhof von Rovereto ist, von wo aus Sie zwei Busse nehmen müssen, einen nach Riva del Grada und den anderen von hier bis zum See.

Trentino Camping

Die schönsten Wanderungen am Tennosee

Ohne Zweifel ist der Tennosee der ideale Ort für wunderschöne Bergwanderungen. In der Tat gibt es hier viele Wanderwege, die für alle geeignet sind. Einer von denen, die Sie nicht verpassen dürfen, ist der Spaziergang um den See. Über eine Treppe erreicht man das Seeufer. Hier beginnt ein Rundweg von etwa 3 Kilometern Länge, der Ihnen wunderbare Ausblicke und verschiedene Perspektiven auf den See bietet.

Es ist sicherlich ideal, um die Wunder der Natur an diesem Ort zu entdecken. Ein weiterer sehr interessanter Spaziergang führt zur San Pietro Hütte auf dem Monte Calino auf einer Höhe von 976 Metern. Vom See aus erreicht man das mittelalterliche Dorf Canale di Tenno, von wo aus man zwischen zwei verschiedenen Wegen wählen kann, die bis zum Ziel führen. Die Strecke hat eine Länge von ca. 8 Kilometern und benötigt eine Gehzeit von mehr als 3 Stunden bei einem Höhenunterschied von über 400 Metern. Schließlich müssen Sie wissen, dass vom Tennosee aus dann auch die Comano-Tal wo Sie viele Spaziergänge in der Natur finden können.

Koomot

Tennosee: So geht’s

Aber das ist noch nicht alles, denn am Tennosee gibt es auch viele andere Aktivitäten, die Sie unternehmen können. Dieser See ist in der Tat zum Baden und sein kristallklares Wasser ist ideal, um sich an heißen Tagen abzukühlen. Dieses Naturwunder hat eine durchschnittliche Tiefe von 20 metri  und erreicht 40 Meter.

Der Grund des Tennosees besteht aus Steinen. Sie müssen wissen, dass Sie den See mit Kanus, Tretbooten und Booten befahren können, die an Land gemietet werden können. Schliesslich gibt es noch ein Sonnenbad und ein Picknick am Seeufer.

Areepicnic

Was essen und wo übernachten am Tennosee?

Wenn Sie am Tennosee übernachten möchten, müssen Sie wissen, dass Sie verschiedene Optionen zur Auswahl haben. Am Seeufer gibt es ein Hotel und auch Ferienhäuser. Aber das ist noch nicht alles, denn auch in den kleinen Nachbarländern gibt es viele Unterkünfte, die zu Ihnen passen.

In Bezug auf die traditionelle Küche dieser Gegend ist eines der typischen Gerichte zweifellos der Fisch aus dem See. Der Rat ist, eine der Tavernen am See zu versuchen. Hier können Sie das herrliche Panorama bewundern, das Ihnen der Tennosee bietet, und die Gerichte und gastronomischen Produkte der Region Garda del Trentino probieren.

Copertina: Love Trentino

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close