Search

Martinsicuro, ein Dorf am Meer der Abruzzen

Die Abruzzen rühmen sich einer Küste voller kleiner Perlen, die es zu entdecken gilt, unter denen zweifellos das Dorf Martinsicuro hervorsticht. Lernen wir ihn besser kennen!

Im Herzen des edenischen Val Vibrata liegt Martinsicuro, ein an Monteprandone und San Benedetto del Tronto grenzendes Dorf im Norden, mit Colonnella im Westen und der Adria im Osten.

Abruzzo News

Wie kommt man zu Martinsicuro? Das Dorf kann mit dem Auto (Autobahn in Richtung Pescara aus dem Süden und Richtung Ancona aus dem Norden) oder mit dem Zug (Haltestelle am Bahnhof San Benedetto del Tronto oder Alba Adriatica und weiter mit dem Linienbus) oder mit dem Flugzeug (Flughafen Pescara) erreicht werden.

Es kann in jeder Hinsicht als maritimes Dorf betrachtet werden, weil es die Zeugnisse der Vergangenheit, die Promenade und die Strände verbindet.

Martinsicuro ist das ganze Jahr über ein perfektes Ausflugsziel, da Sie nie zu strenge Winter und Sommer genießen, die von der Meeresbrise gestreichelt werden.

Was kann man in Martinsicuro sehen?

Die meisten Menschen kennen Martinsicuro wegen seiner Sandstrände und des kristallklaren Wassers, aber in Wirklichkeit gibt es ein Zentrum zu entdecken.

Wer Martinsicuro besucht, sollte sich den Turm von Karl V. nicht entgehen lassen, einen alten Verteidigungsort der Küste, der zum Kern geworden ist, um den herum das ganze Dorf gebaut wurde.

Virtù Quotidiane

Der monumentale Komplex aus dem 16. Jahrhundert ist nicht nur im Außenbereich beeindruckend, denn im Inneren befindet sich ein Museum, in dem archäologische Funde aus dem Gebiet des Colle Marzio aufbewahrt werden.

Sehenswert ist auch die Kirche des Heiligsten Herzens Jesu, die, wenn auch weniger alt als der Torrione, in ihrem Inneren ein eindrucksvolles Werk der Apsis von Giuseppe Pauri bewahrt. Am Ausgang erblickt man das herrschaftliche Haus Villa Bernabei.

Martinsicuro: Meer und Strände

Wie ist das Meer in Martinsicuro? Das Seedorf besticht durch seine Sandstrände und das kristallklare türkisfarbene Wasser.

Die Küste ist übersät mit Gebieten mit freien Stränden und Gebieten mit gut ausgestatteten Strandbädern und Strandbädern, in denen Sie jede Art von Komfort finden können. Es fehlt auch nicht an Spaß.

Trova spiagge

Tagsüber kann man sich bei einem Spaziergang entlang der Strandpromenade zwischen Palmen und Geschäften verlieren und/oder an einem der Kioske entspannen. Abends finden in der Umgebung Events, Aperitifs mit Meerblick und Abende mit Musik statt.

Tagsüber kann man auch ein Gebiet mit zwei Dünen und einer besonders interessanten Vegetation besichtigen.

Unterkünfte in Martinsicuro: Hotels, Campingplätze und mehr

Entspannung, Meer und Spass: Martinsicuro ist das ideale Urlaubsziel für Familien, Paare und junge Leute, die einen rundum gelungenen Urlaub suchen.

Den Besuchern stehen verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in Martinsicuro zur Verfügung: Hotel, Bed and Breakfast, Camping, Ferienhäuser, Residenzen und Bauernhöfe.

Was macht man im Urlaub in Martinsicuro?

Martinsicuro ist die perfekte Wahl für Wassersport dank seines klaren und flachen Wassers und zur Erkundung eines Teils der Küste mit langen Radtouren mit Blick auf das Meer.

Die Strände zeichnen sich durch stufenweise abfallende Meeresböden aus und eignen sich sowohl zum Schwimmen oder Entspannen im Wasser als auch zum Ausüben von Wassersportarten.

Liebhaber von Radtouren können den interregionalen Radweg „Corrido Verde Adriatico“ erkunden, der entlang der Küste verläuft und atemberaubende Ausblicke bietet.

Was Sie in Martinsicuro essen sollten

Die Entdeckungsreise von Martinsicuro führt auch durch die Gastronomie, die sich durch Authentizität, Produktqualität und Territorialität auszeichnet.

Bei Martinsicuro leben zwei Seelen zusammen, der Fisch aus der Adria und der aus dem regionalen Hinterland.

Le meraviglie del mare

Sie können das Dorf nicht verlassen, ohne die Meeresfrüchte, Fischbrühe, die ersten auf der Basis von lokalen Fischen und Krustentieren, gegrillte Capitone und gebackene Sardinen, wenn Sie die Freuden des Meeres und Mazzarella lieben, Die Arrosticini und die Ndocca, wenn man die Produkte der Erde bevorzugt.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close