Search

Fendi: Die Luxusmarke Made in Italy mit römischem Herzen

Die Luxusmarke Made in Italy Fendi setzt sich dafür ein, die unumstrittene Schönheit ihrer Heimatstadt Rom zu schützen. Die Marke, die aus ihrer Beziehung zu Rom einen Eckpfeiler ihrer Unternehmensmission gemacht hat, setzt sich zunehmend für den Schutz der Schönheiten der italienischen Hauptstadt ein. Im Jahr 2015 hat Fendi die Sanierung des Trevi-Brunnens veranlasst und verlegte seinen Sitz in den berühmten Colosseo Quadrato im EUR-Viertel.

Fendi wurde 1925 in Rom von Edoardo Fendi und Adele Casagrande gegründet und gehört zu den beliebtesten italienischen Modehäusern in Italien und im Ausland. Die Marke ist hauptsächlich als Manufaktur für hochwertige Ledertaschen entstanden und konnte zwischen den dreißiger und vierziger Jahren die größten Erfolge verzeichnen.

Durch die Zusammenarbeit mit Karl Lagerfeld konnte die Marke in die Welt der Accessoires und Bekleidung einsteigen.

In den fünfziger Jahren wurde das Unternehmen an die fünf Töchter von Edoardo und Adele übergeben. Lagerfelds Beitrag war für die Marke von grundlegender Bedeutung, so dass Fendi dank ihm bald zu einem führenden Unternehmen wurde.

Fendi: von den 80ern bis heute                        

Luxusmarke Made in Italy-italiantraditions

In den 80er Jahren, nach internationalem Erfolg und der Ausweitung auf den amerikanischen und japanischen Markt, widmete sich die Marke aus Rom erfolgsversprechenden parallel laufenden Projekten. Die erste Kosmetiklinie der Marke wurde kreiert und kurz darauf wurde die Produktion auf Sonnenbrillen, Brillen und Parfums sowie auf Einrichtungsgegenstände und Heimtextilien ausgedehnt. Heute ist Fendi eine stetig wachsende Marke, die seit 1999 unter dem Dach der LVMH-Handelsgruppe geführt wird.

Fendi und Rom: eine untrennbare Einheit

fendi-italiantraditions

Die Geschichte von Fendi ist eng mit der Stadt Rom und der Liebe der Marke zur bezaubernden italienischen Hauptstadt verbunden. Im Jahr 2015 wurden die Büros von Fendi in den Palazzo della Civiltà Italiana (der berühmte „Colosseo Quadrato“) verlegt. Um das philanthropische Engagement des römischen Modehauses in Bezug auf seine Heimatstadt auszubauen, wurde der Trevi-Brunnen, das Symbol der Hauptstadt Rom, 2015 aufwendig saniert. Das Einkaufserlebnis im römischen Showroom der Marke wird von der Möglichkeit ergänzt, in den Fendi Private Suites zu übernachten. Dabei handelt es sich um private Wohnungen im Palazzo Fendi, im Herzen der Stadt, um Luxus und Handwerkskunst zu erleben.

Das Fendi Monogramm

fendi-italiantraditions

Das Monogramm dieser Luxusmarke Made in Italy ist wahrscheinlich das bekannteste Markenzeichen der Luxusmarke aus Rom. Die berühmtesten Produkte der 100% made in Italy Marke werden durch ihr Logo geprägt, das aus zwei gespiegelten „F“ besteht, die nebeneinander angeordnet sind und ein halboffenes Rechteck bilden. Wenn das Monogramm nicht in Form eines Aufdrucks oder einer Stickerei vorhanden ist, wird es auf charakteristischen Schnallen und Anhängern verwendet. Das Firmenlogo wurde im Jahr 1966 entworfen und ist bis auf einige sehr kleine Abweichungen nahezu identisch mit dem Original, für eine zeitlose Kultmarke.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close