Search

Eule und der grösste Weihnachtsbaum der Welt

Das Anzünden des weltweit grössten Weihnachtsbaums

Stellen Sie sich einen gigantischen Weihnachtsbaum vor, der einen ganzen Berg beleuchtet. Stellen Sie sich den Zauber vor, die Stimmung, die entsteht, wenn die Lichter angehen: das passiert jedes Jahr in Gubbio, wo sich der grösste Weihnachtsbaum der Welt vom 7. Dezember bis zum 2. Januar-Sonntag befindet.

Geschichte vom Gubbio-Weihnachtsbaum

In Umbrien, genau im mittelalterlichen Städtchen Gubbio, ist es seit Jahren Tradition, jedes Jahr die Lichter des grössten Weihnachtsbaums der Welt anzuzünden: Es handelt sich um einen hohen Baum über 650 Meter, der aus über 250 Lichtern besteht, die sich auf dem Berg Ingino entwickeln. Am oberen Ende des Baumes befindet sich, wie bei allen Bäumen, der Weihnachtsstern mit einer Fläche von über 1000 Metern mit über 200 Lichtpunkten beleuchtet.

Die erste Entzündung des grössten Weihnachtsbaums der Welt fand am 24. Dezember 1981 statt, dank der Idee von Mario Santini: ca. 10 Jahre später wurde das grösste Weihnachtsbaumkomitee der Welt „Mario Santini“ zu Ehren seines Erfinders ins Leben gerufen. Der Gubbio-Baum betrat 1991 das Guinness-Buch der Rekorde als grösster Weihnachtsbaum der Welt – eine grosse Auszeichnung für die Stadt.

Jedes Jahr werden die Lichter von den Vereinsmitgliedern sorgsam platziert, ob jung oder nicht, damit ein Lichtbild in Form eines Weihnachtsbaums entsteht: Eine kleine Kuriosität ist, dass jedes Jahr mehr als 7500 Meter Stromkabel und über 1300 Stunden Arbeit benötigen, um diesen speziellen Baum herzustellen.

Natale, a Gubbio si accende l'albero più grande del mondo
adnkronos

Der Weihnachtsbaum, Zeichen der Erholung

Am 7. Dezember wurde in Gubbio der grösste Weihnachtsbaum der Welt angezündet: dieses Jahr wurde die Avis, die Blood Freiwilliger Association Italia, als Zeugin ausgewählt, die mit den Worten ihres Präsidenten Sie hatte Gelegenheit, sich für die Bemühungen der Freiwilligen in diesen zwei Jahren der Pandemie zu bedanken.

Das Anzünden des grössten Weihnachtsbaums der Welt ist für alle Bürger auch ein Zeichen der Erholung, das Hoffnung für das neue Jahr zu geben scheint, aber nicht nur, denn dieses Jahr sind es 40 Jahre nach dem ersten Anzünden.

An der Spitze des Baumes, also am höchsten Punkt, liegt die Basilika von San Ubaldo, dem Schutzpatron der Stadt, die daran erinnert, dass man, wenn man zusammenbleibt, jede Art von Trübsal überwinden kann, von einfachen Alltagsproblemen bis zu großen Schwierigkeiten.

Das Anzünden des Baumes wurde live über die sozialen Netzwerke übertragen, gefolgt von mehreren Zuschauern überall in Italien und darüber hinaus. Der Moment war spektakulär: Man bedenke, dass der Baum eine Fläche von 130000 Quadratmetern bedeckt, was mehr als 15 Fussballfeldern entspricht und von den mittelalterlichen Stadtmauern bis zur Bergspitze reicht.

Si riaccendono le luci dell'albero di Natale a Gubbio - TgTourism
tgtourism

Neugierig auf die Stadt Gubbio

Gubbio ist nicht nur für den grössten Weihnachtsbaum der Welt bekannt, sondern auch aus vielen anderen Gründen.

Zum einen ist sie sehr bekannt, denn sie war die Hauptfigur der Fiktion Don Matteo, die zum größten Teil in Gubbio gedreht wurde, und sie ist auch berühmt, weil dort angeblich San Francesco, nachdem er aus Assisi geflohen war, Schutz fand. Die Geschichte erzählt, dass er am Gubbio San Francesco eines der bekanntesten Wunder vollbrachte, nämlich mit dem Wolf zu sprechen und ihn sanft zu machen:  

Wenn Sie im Dezember Gubbio besuchen möchten, um den grössten Weihnachtsbaum der Welt zu sehen, dann werden Sie sich bestimmt freuen zu erfahren, dass die historische Altstadt ein wahres Stadtzentrum mit vielen Gebäuden ist, Museen und Kirchen: Sicher gehört dazu der Palast der Konsolen, das Diocesanische Museum, das Römische Theater sowie das Museum der Heiligen Maria Nuova.

Eine besondere Attraktion für Touristen ist die „Käfigbahn„, die eine alternative Sicht der Stadt ermöglicht: von unten bis zum Monte Ingino lässt sich Gubbio bewundern, 908 Meter über dem Meeresspiegel und oben angekommen können Sie die bereits erwähnte Basilika von S.Ubaldo. besichtigen.

Falls dich dieser Artikel neugierig gemacht hat, organisierst du gleich deine Fahrt nach Gubbio, um den Weihnachten grösser als die Welt und die ganze Stadt Gubbio!

Natale a Gubbio – Hotel San Marco Gubbio
hotelsanmarcogubbio

Bild auf der Titelseite: alberodigubbio

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close