Search

Die Grotten von Frasassi

Eine der faszinierendsten Dinge die man in der Provinz Ancona besichtigen kann

Planst du eine Reise und bist auf der Suche nach etwas was man in Italien besichtigen kann? Dann ist das genau der Artikel für dich, da ich dir empfehlen werde, was man in der Provinz Ancona besichtigen kann. Ich werde dir die Grotten von Frasassi vorstellen. Dieser speläologische Komplex befindet sich im Gebiet der Gemeinde Genga. Ich werde dir nicht nur diesen Ort vorstellen, der zu den meistbesuchten in den Marken gehört, sondern werde dir auch erklären, wie du dorthin kommst, und ich werde dir einige nützliche Tipps geben, wo du während deines Besuchs übernachten kannst.

Geschichte

Ihre Entstehung geht auf über eine Million und vierhunderttausend Jahre zurück. Dank der korrosiven Kraft des Flusses und der Binnengewässer haben sich im Laufe der Zeit prächtige Höhlen gebildet, die heute besichtigt werden können. Das schwefelhaltige Wasser und das Wasser des Wildbachs ermöglichten die Entstehung der Grotten.

Aber das ist noch nicht alles: 1948 wurde eine erste speläologische Expedition in der Gegend durchgeführt. Bei dieser Gelegenheit wurde der Eingang zur Grotta del Fiume entdeckt. Im Laufe der Jahre gab es weitere Expeditionen und im Jahr 1971 wurde die Grotta del Grande Vento entdeckt. 1972 gründeten die Gemeinde und die Provinz das Frasassi-Konsortium, um die Grotten und das umliegende Gebiet zu schützen und zu fördern. Die bei dieser Gelegenheit durchgeführten Maßnahmen beinhalteten den Bau eines 200-Meter-Tunnels und einer internen Strecke von 600 Metern. Die Eröffnung fand am 1. September 1974 statt.

Die Strecken

Wer auf der Suche nach Unternehmungen in Italien ist, sollte einen Besuch der Grotten von Frasassi auf keinen Fall verpassen. Sie gehören zu den Orten in der Provinz Ancona die man unbedingt gesehen haben sollte, da es für die Besucher verschiedene Strecken gibt, um diese natürliche Schönheiten zu entdecken und zu bewundern.

Es gibt drei verschiedene Strecken:

  • touristische Strecke
  • Abenteuerstrecke
  • spezielle Strecke für Schulen.

Die erste Strecke beinhaltet einen Spaziergang in allen Räumen der Grotten von etwa einer Stunde und 15 Minuten. Alles in Begleitung eines Führers. Die zweite Strecke ermöglicht es jedem, für einen Tag Höhlenforscher zu werden und dank der Begleitung der Führer ist es möglich, die Höhle auch in Gebieten zu erkunden, in denen es keine Gehwege und Beleuchtung gibt. Die letzte ist für Schulen vorgesehen und neben der Tour gibt es speziell vorbereitetes Unterrichtsmaterial.

 grotte-di-frasassi

Nützliche Informationen und Ticketkosten

Um die Höhlen besuchen zu können, ist es notwendig, unter der gebührenfreien Nummer 800 166 250 zu reservieren. Diejenigen die die speläologische Besichtigung planen, sollten bitte die Nummer 0732 90090 anrufen um zu reservieren. Die Besichtigungen finden vom 1. November bis zum 28. Februar statt, von Montag bis Freitag um 11:30 Uhr und um 15:30 Uhr. Samstag um 11.30, 14.30 und 16.30 Uhr. An Sonn- und Feiertagen sind die Öffnungszeiten 10, 11, 12, 14:30, 16 und 17 Uhr. Für den Zeitraum zwischen dem 1. März und dem 31. Oktober kannst du hier nachschauen.

Der Ticketpreis beträgt 18 € für ein Ticket. Um die Höhlen besichtigen zu können, muss man eine halbe Stunde vor der gebuchten Zeit an der Kasse erscheinen, um das Ticket abzuholen. Der ermäßigte Preis beträgt 15 €, während  Kinder unter 14 Jahren 12 € bezahlen. Der Eintritt für Kinder unter 6 Jahren ist kostenlos.

Anfahrt und Übernachtung

Um zu den Höhlen zu kommen, kann man drei verschiedene Transportmittel nutzen:

  • Auto
  • Zug
  • Flugzeug.

Mit dem Auto fährt man über die Autobahn A14 oder die SS 76 Roma-Ancona. Der Bahnhof von Genga San Vittorio Terme liegt auf der Strecke Rom-Ancona. Der nächstgelegene Flughafen ist der von Ancona, der etwa 50 km von der Stadt entfernt ist.

Für die Übernachtung empfehle ich dir ein Zimmer im 5 km von den Höhlen entfernten Hotel zu reservieren. Die durchschnittliche Preis für eine Person liegt bei 35 €. Als Alternative empfehle ich dir im B&B La Colombaia zu reservieren. Der Preis für ein Doppelzimmer beträgt 75 €. Es befindet sich in dem Viertel Serrabernacchia, nicht weit vom Zentrum von Genga entfernt.

Wie du gesehen hast, sollte man die Grotten von Frasassi in Italien unbedingt besichtigen. Bist du bereit für deine Reise, um diese herrlichen Orte zu entdecken? Jetzt, wo du weißt, was du in der Provinz Ancona besichtigen kannst, musst du nur noch losfahren.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close