Search

Ara Pacis Museum

Wenn man das Glück hat Rom besichtigen zu können, hat man das Gefühl, dass die Tage nie ausreichend sind. Jede Ecke ist äußerst faszinierend, ob es nun eine interessante Kirche ist oder auch nur einfache Straßen und charakteristische Gassen sind.

Mit diesem kurzen Reiseführer möchten wir dir einen der vielen großartigen historischen und künstlerischen Orte empfehlen, die du in der Hauptstadt besichtigen kannst: das Ara Pacis Museum.

Das Ara Pacis Museum in Rom

Unter den vielen Dingen die man in Italien besichtigen kann, ist ein Zwischenstopp in Rom, auch mehr als nur einmal im Leben, Pflicht. Neben den verschiedenen Besichtigungen, sollte das Ara Pacis Museum auf deiner Reiseroute nicht fehlen.

Zusätzlich zu der wunderschönen Sammlung und den zahlreichen vorübergehenden Ausstellungen, wirst du zurzeit die wichtigsten Werke von Hokusai vorfinden. Es handelt sich auch um die erste architektonische und städtebauliche Maßnahme die in der Altstadt von Rom, die seit der Zeit des Faschismus durchgeführt wurde.

Dieses architektonische Werk ist der Verdienst von Richard Meier, es besteht aus Stahl und Glas, Materialien die den triumphalen Charakter unterstützen. Die eindeutige Bezugnahme auf die Römische Kaiserzeit ist offensichtlich. Man braucht sich nur die Konstruktion anzusehen, die etwas erhoben und in vollem Licht erscheint, dadurch ist es möglich sie in perfekten gleichmäßigen Lichtverhältnissen zu bewundern.

Außerdem ist die weiße Farbe ein Markenzeichen von Meier, die sich gut für die Botschaft eignet, die das Museum übermitteln möchte.

In der Vergangenheit gehörte das Ara Pacis Museum zu einer anderen Einrichtung namens „La teca del Morpurgo“, Name des Architekten des Projekts.

Ara Pacis, museo, Ara Pacis Museum, Museo del Ara Pacis, Ara Pacis Museum

Das Ara Pacis und Vandalismusvorfälle

Kurz nach der Eröffnung wurde das Ara Pacis Museum Gegenstand von schweren Fällen von Vandalismus, die darauf abzielten die architektonische Konstruktion zu zerstören. Glücklicherweise handelte es sich nicht um schwerwiegende Verstöße, so dass es innerhalb einer einzigen Nacht gelang die Konstruktion wiederherzustellen.

Das Vorhaben von Richard Meier ist tatsächlich nicht so einfach niederzureißen. Das Ziel des Architekten war es sich im Herzen der römischen Stadt durchzusetzen um Mittelpunkt des kulturellen Austauschs zu werden.

Die gesamte Anlage wird im übrigen von einem unterirdischen Fußweg, der das Museum mit dem Tiber zusammenführt, vervollständigt.

Wie erreicht man das Ara Pacis Museum

Italien zu besichtigen, ist besonders für Italiener eine große Ehre. Das Ara Pacis Museum befindet sich in der Lungotevere in Augusta, Ecke Via Tomacelli.

Um das Museum zu erreichen, kannst du mit der Metro A bis Piazza di Spagna fahren. Von dort läufst du über Via Condotti bis zum Ende der Straße und gehst weiter über Via Tomacelli bis zu Lungotevere in Augusta.

Oder du steigst bei der Station Piazzale Flaminio aus und läufst dann über Via del Corso bis zur Via Tomacelli Richtung Lungotevere in Augusta. Von Piazzale Flaminio kannst du auch Piazza del Popolo überqueren und dann anstatt auf der Via del Corso auf der Via Ripetta weitergehen.

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 9.00 – 19.00 Uhr geöffnet, und an Feiertagen, insbesondere am 24. und am 31. Dezember, öffnet es nur am Vormittag (von 9.00-14.00 Uhr).

Der Ticketschalter schließt eine Stunde vor der Schließung des Museums um es den Besuchern zu ermöglichen die Räume in Ruhe zu besichtigen.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close