Search

Pitti Immagine Bimbo

Internationale Messe der Kindermode

Wenn ihr gerade Ferien in der Toskana gebucht habt und ihr euch fragt was es im Moment in Florenz zu sehen gibt, dann bereitet euch darauf vor bei einer exklusiven Veranstaltung teilzunehmen.

Vom 18. bis zum 20. Januar 2018 wird die Stadt Florenz eine der meisterwarteten Veranstaltungen im neuen Jahr ausrichten. Es handelt sich um die Ausstellung „Pitti Immagine Bimbo“, eine der größten Messen der italienischen Bekleidung, die Besucher aus der ganzen Welt anspricht.

Die Welt von childrenswear in Florenz

Es handelt sich um eine der wichtigsten Plattformen auf internationaler Ebene in Italien, dessen Schwerpunkt die gesamte Welt der Baby- und Kinderbekleidung ist.

Genau aus diesem Grund wurde sie mehr als nur einmal von der nationalen Presse als einzige Veranstaltung bezeichnet, die in der Lage dazu ist das gesamte Spektrum der Kindermode vollständig zu repräsentieren und dem breiten Publikum all seine Seiten zu präsentieren.

Die Kinderbekleidung wird durch besondere Details und wertvolle Materialien bereichert, die jedes einzelne Kleidungsstück zum Luxusteil machen.

Die Messe, 1975 entstanden, hat den Verdienst die ersten Modenschauen und Veranstaltungen ins Leben gerufen zu haben, die sich ausschließlich diesem besonderen Bereich der Mode widmen, und genau aus diesem Grund ist sie auch heute noch Ziel von zahlreichen Besuchern und Liebhabern. Auch dank der Messe „Pitti Immagine Bimbo“, die zweimal im Jahr veranstaltet wird, kann die Stadt Florenz Touristen aus der ganzen Welt begrüßen.

Pitti Immagine Bimbo, Pitti Children’s Look

Ablauf der Messe „Pitti Immagine Bimbo“

Die Stadt Florenz beginnt das neue Jahr mit einer der meisterwarteten Veranstaltungen, die Messe „Pitti Immagine Bimbo“. Der nächste Termin ist für den 18. Januar 2018 vorgesehen und endet am 20.

Zwei Tage an denen die Welt der Childrenswear eine einzigartige Location haben wird: Florenz. Der Termin findet also im Herzen der Toskana statt, dort wo die wichtigste Plattform der Kindermode ins Leben gerufen wird, die auch die Absicht hat die neuen Trends des Lifestyle vorzustellen, die mit der Mode der Kleinsten verbunden sind.

Die wichtigsten anwesenden Kindermarken

Bei der Messe werden die bekanntesten Marken, die die Geschichte der Kinderbekleidung geschrieben haben, teilnehmen. Es handelt sich auch um Marken für Erwachsene, die sich dafür entschieden haben ihre Modelinien für die Jüngsten auszurichten, im Einklang mit den Bedürfnissen der Kleinen.

Wir sprechen hier von Marken, die zum Luxusbereich gehören und die alle Wachstumsphasen vom Kind begleiten, vom Neugeborenen bis zum Teen.

Die Grundlage für diese Veranstaltung ist der Wunsch vonseiten der einzelnen Marken sich ununterbrochen zu engagieren und Modelinien von großer Innovation und Recherche zu entwickeln, sowohl im Hinblick auf die Muster als auch auf die Stoffe, alle exklusiv und erlesen. Auch die Silhouette ist nicht dem Zufall überlassen. Alle Bereiche verfügen über die Fähigkeit jedes beliebige Kind mit Eleganz und Komfort zu bekleiden.

Einige Namen dieser Ausgabe: John Richmond Jr., Little Marc Jacobs, Peuterey Kid, Paolo Pecora Milano, Miss Blumarine, Elisabetta Franchi und viele mehr.

Weitere Informationen über die Messe „Pitti Immagine Bimbo“

Die Ausstellung kann von 9 bis 18.00 Uhr besucht werden, mit Ausnahme von Samstag dem 20. Januar, an dem die Veranstaltung um 16 Uhr schließt. Es empfiehlt sich frühzeitig anzukommen, da man sich schon ab 8.30 Uhr morgens registrieren kann.

Außerdem kann auch die Vor-Registrierung ab 17. Januar 2018 genutzt werden um Wartezeiten am Eingang zu vermeiden.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close