Search

Petacciato Marina, charmanter mittelalterlicher Dorfbewohner

Die Wahl des Molise als Ausflugsziel für die Sommerferien ist immer eine gute Wahl: auf der einen Seite das Meer und auf der anderen Seite atemberaubende Naturlandschaften und Vororte für postgängige Aufnahmen zu entdecken.

Ein toller Ort ist Petacciato Marina, ein Dorf mit nur 3500 Einwohnern Platz auf einem Seehügel. Zusammen mit Das Naturschutzgebiet an der Trigno-Mündung und den blauen Stränden, die selbst den skeptischsten Tourist begeistern.

Rosa dei Venti B&B, Petacciato – Prezzi aggiornati per il 2022
Viaggiamo

Was sehen

Petacciato ist ein hübsches Mittelalter, das von engen Gassen und kleinen Plätzen geprägt ist. Zu den begehbaren Denkmälern gehören zweifellos die Santa Maria Kirche, die ursprünglich als St. Rocco-Kirche bekannt war (Landespatron) und das pulsierende Herz des Dorfes. Unter dem Glockenturm befindet sich die Gruft von San Rocco, die wunderbar mit einem geschnitzten Steinbecken garniert ist.

Neben dem Glockenturm steht der Ducale-Palast, auch als Burg von Petacciato bekannt, ursprünglich als Defensivfestung erbaut, heute als Ort für kulturelle Anlässe und Partys in der Stadt, Dafür sorgt der elegante Innengarten.

Nicht verpassen: Das Denkmal für die Gefallenen aller Kriege auf der Piazza Monument für die Gefallenen, das ein Mädchen zeigt, das einen Olivenzweig in der rechten Hand hält und ihn in den Himmel hält. Er wurde 1979 gebaut und besteht aus Bronzeplatten, auf denen die Namen der Kriegsopfer eingeritzt wurden.

Le epigrafi storiche nascoste e non: Petacciato. Caduti nelle guerre  mondiali
Molise Coast

Die schönsten Strände

Petacciato Marina eignet sich nicht nur für Kultururlauber, sondern auch für Sonnenanbeter. Sand ist hell und fein, Wasser ist kristallin und die Küstendünen sorgen für leuchtendes Grün. Die Marina di Petacciato ist fast einzigartig, denn sie beherbergt einen Kiefernwald, der über 2 Kilometer das Meer von der Straße trennt und den Besuchern Schutz im Schatten von Seepinien bietet.

Sein kristallklares Wasser hat Petacciato Marina 2016 die Blaue Flagge zertifiziert, ist aber leider in den letzten Jahren nicht eingetroffen.

Trotzdem sind seine Naturstrände sehr gross und bieten viele speziell ausgestattete Badestellen für Hunderte von Touristen. Es gibt auch freie Strände, wie der Strand 28 im Süden, und nördlich gelegene Naturschutz- und Schwulenpartimente

Spiagge Molise: scoprile su trovaspiagge, portale delle spiagge italiane
Trova Spiagge

Was tun

Zwischen einem Spaziergang in der Innenstadt und einem Bräunen am Strand bietet Petacciato weitere Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub! Zunächst einmal einen Besuch im Naturgebiet der Trigno-Mündung, einem bezaubernden Ort, der Meer und Fluss vereint und ein Ökosystem der Ornitofauna beherbergt.

Der Besuch ist perfekt für Vögel-Watchings, denn in der Gegend bilden sich einige Panzer wie der Piro Piccolo und der Corriere Piccolo ihr Nest. Auch für die Weniger-Begeisterten ist ein Spektakel zu erwarten!

Die Sportler hingegen lieben den Radweg zwischen Petacciato Marina und Termoli, rund 30 Kilometer auf Velotouren zwischen Sonnenblumen- und Hügeln in Blüte über den Saracena-Turm am Ufer des Sinarca.

Piro piro piccolo by FrancoBorsiWildLife on DeviantArt
Alamy

Was essen

Wie in allen anderen Teilen des Molise können auch in Petaccio Marina Speisen aus frischem, lokalem Fisch, vor allem der Molisano-Bouillon, genossen werden Eine beliebte Fischsuppe, da sie sehr langsam gekocht wird und die Rohstoffe köstlich und authentisch als Hauptzutaten ausgewählt werden.

Als Beilage zum Bouillon ist ein lokaler Weinbecher genau das, was man braucht, am besten einen weissen Hinterwäldler, der kalt geniesst.

Generell ist die gesamte molisanische Küche einladend und jeder Gastrobetrieb oder jede Gaststätte wählt eine Mahlzeit, die Genugtuung ist garantiert!

Brodetto Adriatico | La Cucina Italiana
La cucina italiana

Wo schlafen

Da es sich um ein weniger bekanntes Fremdenverkehrsgebiet als das benachbarte Termoli handelt, können Sie in Petacciato zu wesentlich günstigeren Preisen übernachten, vor allem wenn Sie in der Nebensaison buchen.

Nicht gerade deshalb sind die Unterkünfte schlecht, sondern ist die Qualität für die Besucher sehr hoch, auch weil die meisten Einrichtungen familienfreundlich sind und daher mit Liebe und Engagement geführt und gepflegt werden.

Events

„Events“ reimt sich auf „Essen“! Alle Veranstaltungen im Dorf werden in der Regel von Ständen begleitet, die die besten Speisen aus der traditionellen molisanischen Küche zubereiten und anbieten. Das wichtigste davon ist das Petacciato Festival Folk, ein musikalisches Ereignis rund um Mitte August, das mehr oder weniger berühmte Sänger, Musiker und Sänger beherbergt.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close