Search

Fruit & Veg Innovation

Das weltweite Interesse an Ernährung und an Ausgangserzeugnissen ist auch in Italien ein Trend im Wachstum. Davon zeugt unter anderem auch die Entstehung der Fruit & Veg Innovation, eine Veranstaltung die vom 31. Januar bis 3. Februar innerhalb der Messe von Verona stattfindet. Bei dieser Ausgabe – parallel zur FierAgricola – behandeln die wichtigen Themen technologische Innovationen für den konventionellen und biologischen Anbau von Obst, Gemüse und Oliven. Bist du bereit mehr zu erfahren? Dann lies weiter und ich werde dir alles über diese wichtige Veranstaltung erzählen.

Ein besonderes Augenmerk auf die Ernährung

Die Veranstaltung, die das Resultat einer Joint Venture zwischen Fiera Milano und Veronafiere ist, findet zum zweiten mal statt und ist eine Initiative, die definitiv Beschäftigte anlockt, die wissen möchten was man in Verona machen kann. Die Veranstaltung ist für die Besucher ein Schaufenster für die Bereiche von Gemüse-, Obst- und Olivenanbau.

Fruit & Veg Innovation ist in 4 Themenbereiche unterteilt:

  • Gewächshausanbau
  • Bodenbearbeitung
  • Ernte
  • Zubereitung der Produkte und Dienstleistungen.

Und das ist noch nicht alles: es gibt noch viele weitere lohnenswerte Themen bei dieser Veranstaltung. Ein weiterer wichtiger Fokus der Messe sind die technologischen Innovationen des immer wichtigeren biologischen Bereichs, der über 1,8 Millionen Hektar Anbaufläche und circa 73.000 Beschäftigte umfasst, und damit ein entscheidendes Marktsegment des Made in Italy darstellt. Gesunde Ernährung ist inzwischen für alle ein wichtiges Thema, also wieso sollte man sich nicht für Alternativen entscheiden, die die Gesundheit des Menschen und den Umweltschutz an die erste Stelle setzen?

Neue Bereiche

Dieses Jahr konzentriert sich die Fruit & Veg Innovation auch auf neue Bereiche, die die wichtigsten Innovationen im Bereich von Obst und Gemüse und Bio vorstellen werden, aber auch auf Themen wie E-Commerce, mit einem umfangreichen Programm aus Informationen und Einblicken. Der Fokus Olivenanbau wird ein Bereich sein, der sich mit Geräten für den Olivenbaumanbau befasst, innerhalb eines nationalen Programms der Produktionssteigerung von Extra-vergine Olivenöl (von 300.000 Tonnen bis mindestens 600.000 Tonnen).

In diesem Zusammenhang werden die wichtigsten Neuheiten vorgestellt werden um die Bewirtschaftung der Olivenhaine zu verbessern, mit Neuheiten und Empfehlungen für Ausrüstungen für den Baumschnitt, Ernte, Behandlungen, Bewässerung und Dienstleistungen für landwirtschaftliche Betriebe. Nicht umsonst wird Olivenöl sehr häufig in den italienischen Küchen verwendet.

Weitere Termine

Die Veranstaltung endet nicht im Januar! Fruit & Veg Innovation wird auch vom 7. bis 13. Mai anlässlich der Milano Food City öffnen und die Fokussierung der Interessen der Endverbraucher im Hinblick auf die Produktion und die Nährstoffe des Obst- und Gemüsebereichs unterstützen. Die dritte Ausgabe der Veranstaltung ist auf den Zeitraum vom 6. bis 9. Mai 2019 festgesetzt.

Wenn dich diese Themen interessieren und du denkst, dass die Fruit & Veg Innovation genau das richtige für dich ist, wieso schaust du dann nicht mal vorbei? Es wird eine Gelegenheit sein um deine Kenntnisse über das Thema zu vertiefen, vor allem wenn du einen Betrieb hast und immer auf dem Laufenden bleiben willst. Eine ausgezeichnete Gelegenheit um deine Kompetenzen auszubauen, aus persönlichen Interesse oder um deine Gewinne zu erhöhen, auf keinen Fall sollte man diese Veranstaltung verpassen!

 

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close