Search

Sanremo-Festival 2019: Termine und wo man es sehen kann

Das Sanremo-Festival 2019 wird in der Hauptsendezeit live im nationalen Fernsehen übertragen. Es sind 5 festliche Abende mit der Teilnahme von Künstlern aller Art und Alter geplant. Natürlich wird, wie immer, ein ganzer Abend der Kategorie „Giovani“ gewidmet und auch die kleineren Unterkategorien werden mit besonderen Preisen und Anerkennungen angemessen platziert werden. Nachdem die am Festival teilnehmenden Lieder live im Fernsehen präsentiert wurden, können sie auch im Radio gespielt werden und werden eine Zeit lang die italienische Musikszene beleben.

 

Sanremo-Festival 2019: Termine und wo man es sehen kann

Das Sanremo-Festival 2019 wird wie jedes Jahr live im Fernsehen übertragen. Das Festival wir wie immer von dem nationalen Sender RAI ausgestrahlt werden und vom 5. Februar bis zum 9. Februar 2019 an 5 Abenden mit einem jeweiligen „dopo-festival“, das den Hintergrundgeschichten der Veranstaltung gewidmet ist und unmittelbar nach der offiziellen Liveübertragung ausgestrahlt wird, stattfinden. Die Sendungen werden in der Hauptsendezeit ausgestrahlt und sind auf RAI 1 für Einwohner Italiens und auf Rai play, dem offiziellen Online-Streaming, für alle diejenigen zu sehen, die keinen Fernseher zu Hause haben oder die das Festival unterwegs sehen.

Sanremo 2019: Kategorien und Künstler im Wettbewerb

Zu den Kategorien Sanremo 2019 gehören natürlich die Kategorien, die sich seit Jahren kontinuierlich wiederholen, beziehungsweise die Kategorie „Big“ und die Kategorie „Giovani“. Zu den interessantesten Namen gehören Daniele Silvestri, der nach einer Abwesenheit von über 4 Jahren „Argento Vivo“ präsentieren wird; Einar, ehemaliger Gewinner der Ausgabe Giovani 2018, Simone Cristicchi mit „Abbi cura di me“ und Irama, ehemalige Teilnehmerin der Talentshow Amici, die ihr lang erwartetes Lied „Ragazza col cuore di latta“ präsentieren wird. Zu den vielen Namen gehören außerdem Anna Tatangelo, Loredana Bertè, Paola Turci, Ultimo, Motta, Zen Circus und ex Otago.

Sanremo 2019: weitere Gerüchte

Wenn wir über das Sanremo-Festival sprechen, dann spielt in den Zeitungsgerüchten wie immer nicht nur die Setlist der Künstler des Wettbewerbs eine entscheidende Rolle, sondern auch die mit Spannung erwartete Gästeliste. Sowie der Name des oder der Moderatoren und der eventuellen Showgirls. Die Ausgabe des Sanremo-Festivals 2019 wird von dem berühmten italienischen Sänger Claudio Baglioni moderiert werden, der von den beiden Co-Moderatoren Claudio Bisio und Virginia Raffaele, die für ihre lustigen Sketche berühmt sind, unterstützt wird. Das Dopo-Festival (das im Theater des Casinò stattfindet) wird von dem unterhaltsamen Schauspieler Rocco Papaleo moderiert. Die Namen aller Gäste sind allerdings noch nicht bekannt. Sicherlich werden Andrea Bocelli (der zusammen mit seinem Sohn Matteo auftreten wird), die italienischen Sängerinnen Giorgia und Elisa und der Comedian Checco Zalone dabei sein.

Tickets für das Sanremo-Festival: nützliche Infos

Das Sanremo-Festival 2019 wird natürlich wie immer in der ligurischen Città dei fiori, der schönen Stadt Sanremo, stattfinden. Alle nützlichen Informationen zum Kauf von Tickets findet man auf dem offiziellen Portal Sanremo Plus, das den Besuchern die besten Informationen über die ligurische Stadt bietet. Man findet Tipps zur Anreise, nützliche Informationen zu Terminen und Zeiten sowie Empfehlungen für Übernachtung und Verpflegung. Denn wie könnte man nach Ligurien reisen und sich nicht von einem leckeren Aperitif mit Taggiasca Oliven verführen lassen?

 

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close