Search

Wo kann man in Italien über Weihnachten hinfahren? 5 Städte zum besichtigen

Weihnachten ist eine ideale Gelegenheit um Italien zu entdecken. Die Städte und die Dörfer bekommen eine märchenhafte und bezaubernde Atmosphäre, die die Orte, die bereits reich an Geschichte und Schönheit sind, noch faszinierender machen. Hier also 5 Städte in die man in Italien über Weihnachten hinfahren kann.

Die interessantesten Orte die man im Dezember besichtigen kann

Trento

Von Bergen umgeben, mit einer wunderschönen Altstadt, ist Trento eine ideale Stadt für Weihnachten, angefangen bei ihrer mitteleuropäischen Tradition der Weihnachtsmärkte. Man kann die Stadt auf angenehme und entspannte Weise besichtigen und erleben, beginnend mit einem Besuch der römischen auch unterirdischen Stadt, um dann mit der mittelalterlichen und der aus der Renaissance weiterzumachen. Die Landeshauptstadt von Trentino bietet all ihre Schönheit mit der romanischen Kathedrale und dem Schloss von Buonconsiglio, mit den antiken und eleganten Häusern und einer märchenhaften und bezaubernden Atmosphäre.

Die Weihnachtsmärkte, die durch Holzhütten geprägt sind, zählen zu den berühmtesten des gesamten Alpenraums. Für die Ausgabe 2018 wurde das Thema „green“ ausgewählt und die Initiative hat das Zertifikat „100% saubere Energie“ erhalten. Eine Gelegenheit um die Produkte des einheimischen Handwerks und der Önogastronomie zu entdecken.

Perugia

Die Landeshauptstadt von Umbrien ist eine Stadt der Kunst mit dem Vorteil, dass sie auf den Menschen zugeschnitten ist, perfekt wenn du noch nicht weißt wo du in Italien über Weihnachten hinfahren kannst. Die Altstadt, reich an Kirchen, Häusern und Museen, ist der ideale Ort für einen Urlaub, der verschiedene Touristenattraktionen vereint: Kunst, Kultur, Gastronomie zusammen mit weihnachtlicher Unterhaltung. Der Besuch des Palazzo dei Priori und der Rocca Paolina ermöglicht es die Atmosphäre des wichtigsten religiösen Festes von Italien voll und ganz zu erleben.

In der Rocca Paolina wird jedes Jahr „Weihnachten in der Burg“ veranstaltet. Auf der wunderschönen Burg aus dem 16. Jahrhundert und in den Straßen vom unterirdischen Perugia wird einer der faszinierendsten Weihnachtsmärkte des ganzen Landes veranstaltet.

Siena

Die Stadt des Palio begrüßt Weihnachten mit Veranstaltungen und Initiativen, die man innerhalb der nächsten zwei Monate entdecken kann. Über 240 Veranstaltungen für Besucher und Touristen, die nicht nur die Altstadt in eine einzige große Vorstellung verwandeln. Das Stadtmuseum öffnet seine Türen auch in der Nacht, die Gärten La Lizza beherbergen den Markt (Mercato del Campo) und das Weihnachtsdorf, während Konzerte, Chöre, Tänze und Musik die Straßen, Plätze und Gassen lebendig und verlockend machen.

Außerdem wird seit diesem Jahr Siena Francigena Kids veranstaltet, Trekking in der Stadt für die Jüngsten, die von Santa Maria della Scala starten und die Strecke des Francigenopfads einschlagen werden, im Sinne der Pilger des Mittelalters.

Italien über Weihnachten hinfahren, Italia por Navidad, Noël en Italie, Christmas in Italy, natale in italia, italy, christmas, city, Trento, Perugia, Siena, Roma, Napoli

Rom

Groß, monumental und wunderschön. Rom, Sitz der Katholischen Kirche, wird wirklich bezaubernd an Weihnachten. Ein großer Weihnachtsbaum und ein Krippenspiel stechen in der Mitte des Petersplatzes hervor. Die Kirchen der Hauptstadt werden von der Geburtsgeschichte und Zeremonien belebt und die Einladung sie ausgiebig zu besichtigen wird noch stärker.

Piazza Navona, von Berninis Vierströmebrunnen geprägt, beherbergt den Weihnachtsmarkt mit:

  • Spielzeug
  • Weihnachtsschmuck für die Krippe
  • Handgemachte Gegenstände und
  • Süßigkeiten.

Via dei Coronari, Via dell’Orso und Sant’Eustachio werden zur Bühne von Konzerten jeglicher Art, während ein Spielmann durch die Straßen zieht und mysteriöse Geschichten über die Stadt erzählt. Außerdem gibt es die Sternsinger. Den Rest bietet natürlich die Stadt: Sixtinische Kapelle, Gallerie Pontificie, Piazza di Spagna, Piazza del Popolo, Kolosseum.

Neapel

Die Stadt Neapel ist eines der traditionellsten Reiseziele für Weihnachten. Angefangen beim Kult der Krippenspiele und den Hintergründen dieser Tradition, die auf faszinierende und bezaubernde Art in der Via San Gregorio Armeno gepflegt wird. Es handelt sich um die Zentrale der künstlerischen Produktion und Ausstellung von Hirten, Höhlen und Futterkrippen, die in der ganzen Welt bekannt ist.

Die künstlerischen und historischen Schönheiten der Stadt werden während der Weihnachtszeit noch hervorgehoben, und werden zur Kulisse für Märkte, Weihnachtsmärkte, Konzerte, Krippenspiele und Aktivitäten für die Jüngsten. Die Schönheit der Altstadt wird noch bezaubernder. Mit dem Zauber von Weihnachten am Meer, in der unvergleichlichen Landschaft des Golfs, kann man das gesamte kulinarische weihnachtliche Repertoire, das sich in Neapel mit schmackhaften Traditionen rühmt, probieren.

5 Empfehlungen über das Thema wo man in Italien über Weihnachten hinfahren kann. Es gibt wirklich sehr viel auf der wunderschönen Halbinsel zu entdecken!

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close