Search

Die fünf schönsten Sonnenuntergänge Italiens

In Italien gibt es viele Orte, an denen die Natur wunderbare Shows zaubern kann. Denn der Sonnenuntergang gehört zu den Momenten des Tages, wo das Licht die Landschaft noch schöner macht. Hier erfahren Sie, welche fünf Sonnenuntergänge Sie garantiert ausser Atem bringen werden.

So sehen die schönsten 5 Sonnenuntergänge Italiens von Nord nach Süd aus.

Die schönsten 5 Sonnenuntergänge Italiens

Der magische Sonnenuntergang von Canazei

Zu den schönsten Sonnenuntergängen Italiens gehört Canazei, das berühmte Skigebiet der Dolomiten. Vom Dorf bis zum Sonnenuntergang lässt sich die Sonnenshow hinter den Bergen geniessen.

Zu dieser Tageszeit schenkt der Himmel unglaubliche Farben und Dolomiti wechseln von einer blassen Farbe des Tages zu anderen warmen Farben wie Rot, Rosa und Violett. Das Städtchen liegt im Val di Fassa in der Provinz Trient und ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel.

Dafür sorgen die stimmungsvollen Aussichten und Sonnenuntergänge, die Sie Ihren Besuchern bieten können.

Buongiorno Natura

Polygnano in Mare, der ultimative Sonnenuntergang

Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört sicher auch die Apulien mit wunderschönen Sonnenuntergängen wie dem Polygnano in Mare. Das ist sicher einer der schönsten Sonnenuntergänge Italiens. Denn dieser bezaubernde Ort scheint dank seiner berühmten Spitze im Adriatischen Meer zwischen Himmel und Erde zu schweben.

Die Sonne bei Sonnenuntergang lässt die Schönheit der Stadt Apulien explodieren. In diesen Momenten verwandeln sich die Küsten in surreale Landschaften, die nur bewundert und fotografiert werden können.

Um diese sensationelle Darbietung bestaunen zu können, empfiehlt es sich auf einem der Top-Balkone am Meer.

Si Viaggia

Der fabelhafte Sonnenuntergang von Venedig

Wenn Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge Italiens und der Welt bewundern möchten, müssen Sie dann nach Venedig. Das ist die Stadt der Liebe. An vielen Orten in der Stadt können Sie einen Sonnenuntergang bewundern, der Sie bestimmt verblüfft.

Sie müssen die Sonne nicht bewundern, die von der Brücke von Rialto oder auch von der Brücke der Akademie herabsinkt. Das beste Erlebnis romantisch und stimmungsvoll ist die Vermietung einer Gondel und das Sonnenuntergehen in der Lagune.

Von hier aus kann man eine der schönsten Sonnenuntergänge Italiens bewundern und eine romantische Atmosphäre erleben.

Venezia Help

Sonnenuntergang an der Amalfitana-Küste, einer der schönsten der Welt

Wenn Sie die schönsten Sonnenuntergänge Italiens geniessen möchten, müssen Sie unbedingt die Küste Amalfitana. Denn jeder Punkt in diesem Teil Italiens ist perfekt, um die Sonne zu bewundern, die ins Meer sinkt und eine einzigartige und spannende Darbietung verspricht.

Das ist der südliche Teil der tyrrhenischen Küste in der Provinz Salerno.

Das Gebiet wird nach der Stadt Amalfi bezeichnet. Die Amalfitana-Küste ist weltweit berühmt für ihre natürliche Schönheit und wurde 1997 als Weltkulturerbe der Unesco anerkannt.  

Stromboli, wo die Sonne auf den Vulkan trifft

Zweifellos einer der schönsten Sonnenuntergänge Italiens ist, was man in Stromboli in Sizilien bewundern kann. Diese Insel liegt im Äolischen Archipel und befindet sich am nördlichsten.

Einer der faszinierendsten Aspekte ist der aktive Vulkan , der sich periodisch manifestiert. Sie sollten wissen, dass der Sonnenuntergang von Stromboli zum Weltkulturerbe der Unesco erklärt werden soll, denn hier können Sie eine der schönsten Darbietungen der Natur sehen.

Die Sonne nähert sich dem Krater des Vulkans, von dem es verschluckt zu werden scheint. Die Show ist wahrlich stimmungsvoll.

Calabria News
Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close