Search

Alta Valle Tanaro und sein historischer Zug

Das Valle Tanaro ist ein Tal der ligurischen Alpen, in der Provinz Cuneo, die als natürliche Brücke in die Provinzen Imperia und Savona dient.

Es ist ein Gebiet in der Nähe von Ligurien, aber auch ganz in der Nähe von Frankreich, so dass Napoleon Bonaparte es während seiner ersten Kampagne in Italien überquerte. Eine Gegend mit einem großen historischen Charme, die eine üppige Natur und Panoramen von seltener Schönheit bietet.

cuneoalps

Der historische Zug im Val Tanaro

Dieses Gebiet ist bekannt für die Eisenbahn von Tanaro und für seinen historischen Zug: aber was ist das?

Der historische Zug des Val Tanaro ist ein Zug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird, die von Turin Porta Nuova abfährt, um durch das Herz der Gegend und ihre atemberaubenden Landschaften zu reisen. Auch in diesem Jahr wird am 8. Dezember abreisen, eine gute Möglichkeit, den Urlaubstag (oder für die Glücklichsten die Brücke) anlässlich des Unbefleckten Festes zu verbringen.

Am 8. Dezember fährt der historische Zug von Val Tanaro um 8.40 Uhr Richtung Ormea um 13 Uhr. Der historische Zug auf dem zeitlosen Gleis wird mehrere Haltestellen entlang der Strecke machen: Torino Lingotto, Savigliano, Mondovì, Ceva, Nucetto, Garessio. Außerdem gibt es an den Haltestellen Ceva und Nucetto Zwischenstopps von jeweils 40 Minuten.

Die Rückfahrt beginnt um 16.40 Uhr (ab Bahnhof Ormea) mit den gleichen Haltestellen wie die Hinfahrt, aber diesmal ohne längere Zwischenstopps; die Ankunft in Turin Porta Nuova ist für 20.10 Uhr geplant.

Die Reise selbst ist sicherlich aufregend, aber was wahre Zugliebhaber am meisten schätzen werden, ist das Fahrzeug selbst, eine dieselbetriebene Dampflokomotive, die mit dreißiger „Centoporte“ Kutschen ausgestattet ist und Kofferraum: eine echte Reise in die Schönheit des Val Tanaro, aber auch in die Vergangenheit.

ideawebtv

Reisen mit dem historischen Zug im Val Tanaro: nützliche Informationen

Hier sind einige nützliche Informationen und Hinweise, um Ihre Reise mit dem historischen Zug im Val Tanaro besser zu organisieren!

Erstens, wenn Sie ein Fahrradliebhaber sind und an einem bestimmten Punkt der Reise planen, auszusteigen und Ihre Lieblingsziele mit dem Fahrrad zu erreichen, Sie können Ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen und während der Fahrt im Kofferraum verstauen.

Darüber hinaus können Sie bei Bedarf auch Gepäck mitnehmen, indem Sie die Anweisungen in den allgemeinen Beförderungsbedingungen befolgen, die Sie auf der Website der Stiftung Eisenbahnen des italienischen Staates finden können.

Route des historischen Zuges im Val Tanaro: wo man anhalten muss und warum

Während seiner Fahrt sieht die Lokomotive im Val Tanaro mehrere Haltestellen vor: Nachfolgend sehen wir, was es zu sehen gibt und wo man anhalten muss, um einige angenehme Stunden zu verbringen, um die speziellsten Sehenswürdigkeiten der Gegend zu entdecken.

Weltlich

Berühmt für seine Keramiken, können Sie hier das Keramikmuseum besuchen: ein Ort, der Jahrhunderte der Keramikgeschichte des Ortes sammelt und die Entwicklung und die Verarbeitungsprozesse erklärt. Eine wirklich originelle Art, Ihren Zwischenstopp zu verbringen.

meetpiemonte

Ceva

Ein Spaziergang in Ceva ist immer angenehm, und vielleicht können Sie für einen Snack oder einen Snack auf einer besonderen Bank stoppen. Wir sprechen über die riesige Bank von Ceva, eine riesige gelbe Bank in einer malerischen Gegend und Teil des Big Beach Community-Projekts von Chris Bangle. Die Bank Nummer 28 bietet einen Panoramablick über die Dächer der Stadt und im Hintergrund die Festung von Ceva.

tripadvisor

Nucetto

In Nucetto können Sie den vollständig restaurierten und wirklich faszinierenden Bahnhof besuchen, in dem sich heute das Museum des oberen Tanarotals und ein Eisenbahnmuseum befinden. Dank des 40-minütigen Stopps haben Sie übrigens die Möglichkeit, einen Blick zu werfen, ohne Ihre Reise hier zu beenden.

fondoambiente

Garessio

Es wird als eines der schönsten Dörfer des Stiefels bezeichnet und besteht aus drei Dörfern: Poggiolo, Maggiore und Ponte. Seine Schönheit liegt in der Tatsache, dass es die Kunst und die Schönheit der vergangenen Jahrhunderte in seiner Architektur bewahrt, die Sie atemlos machen wird.

gitefuoriportainpiemonte

Ormea

Wer lieber die gesamte Fahrt mit der Lokomotive genießt und an der Endstation ankommt, findet Ormea, ein charmantes Bergdorf, dessen historisches Zentrum eine besondere Herzform hat. Hier finden im Dezember die Weihnachtsmärkte statt, wo Sie während Ihres Aufenthalts spazieren gehen können.

Und wenn der 8. Dezember nicht das ideale Datum für Sie ist oder Sie sich lieber in einer anderen Region oder Gegend bewegen möchten, können Sie auf der Website der Stiftung Eisenbahnen des italienischen Staates alle geplanten Reisen entdecken und die für Sie perfekte buchen. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

ormea

Copertina: ferroviadeltanaro

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Your custom text © Copyright 2018. All rights reserved.
Close